Baden-Württemberg, ein Bundesland das für Technik und Fortschritt steht, verbietet moderne Taschenrechner in der Abiturprüfung. –Ein Zeitsprung zurück in die Vergangenheit.

2017 ist es Schülerinnen und Schülern in Baden-Württemberg nicht mehr erlaubt GTR- oder CAS-Taschenrechner im Abitur zu verwenden. GTR- oder CAS sind die sogenannten grafikfähigen Taschenrechner mit denen man Gleichungen umstellen und lösen kann.

Wir fordern von der Landesregierung insbesondere von dem Kultusminister :

Die sofortige Aufhebung dieses Verbotes gegen grafikfähige Taschenrechner für Abiturprüfungen in Baden-Württemberg und Chancengleichheit für alle Schüler in der Bundesrepublik Deutschland.

Begründung

Um Abiturientinnen und Abiturienten in Baden-Württemberg, in ihrer Prüfung die gleiche Chance wie in anderen Bundesländer zu geben. In Thüringen ist der GTR ab 2014 verpflichtend und auch in NRW und Niedersachsen werden GTR wie auch der CAS eingesetzt.

Ein GTR kann beispielsweise Kurvenfunktionen darstellen, bietet aber keine exakten Lösungen etwa zu Fragen nach Höhe-, Tief- und Scheitelpunkten. CAS kann zudem Gleichungen lösen, dennoch machen diese Taschenrechner nicht alles, man muss verstehen was man eintippt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Frank Steeger aus 73579
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.