• Von: CDU Oldenburg Stadt (CDU Oldenburg Stadt) mehr
  • An: DB Station&Service AG
  • Region: Oldenburg mehr
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 467 Unterstützer
    275 in Oldenburg (Oldenburg)
    Sammlung abgeschlossen

Charme der Oldenburger Gleishalle muss erhalten bleiben! Sanierung und Erhalt statt Abriss!

-

Wir wollen, dass die historische Gleishalle des Oldenburger Hauptbahnhofes erhalten bleibt.
Wir wollen, dass sie weiterhin Teil des prägenden Stadtbildes unserer schönen Stadt Oldenburg bleibt.

Begründung:

Die historische Gleishalle des Oldenburger Hauptbahnhofes ist ein prägendes Bauwerk und blickt auf über 100 Jahre Jahre Oldenburger Stadtgeschichte zurück. Ungeachtet der Initiativen des Rates und des Bauamtes der Stadt plant die DB Station&Service AG jedoch, den Jugendstil-Bau abzureißen. Wir fordern daher, dass die historische Gleishalle des Oldenburger Hauptbahnhofes erhalten bleibt!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Oldenburg, 28.05.2016 (aktiv bis 24.06.2016)


Debatte zur Petition

PRO: Man kann alarmierend davon ausgehen, dass die Erhaltung historischen Charmes bei weitem NICHT mehr dem perfiden Kalkül einer politcal-verheerend agierenden Kriegskaste genügt. Wir SIND als verpennte "Erhalter" historisch Erhaltenswertem MASSENHAFT ZU ...

PRO: Stoppt den Abriss von historischen Bauwerken, sonst ist Oldenburg tatsächlich eine 'Übermorgenstadt'! Erst 'Amalie' abgerissen nun folgt der Abriss der 'Cäcilie' und in naher Zukunft wohl die Klappbrücke. Ist die Gleishalle fort, dann ist auch sehr schnell ...

CONTRA: Nunja....Ihr befindet Euch in den Klauen der Bauindustrie. Ihr---wir--haben 40 Jahre auf vorgekaukelter Komfortebene gepennt, NUN kommt us-gesteuertes Merkel. TTIP, Fracking, Tisa, CETA, NWO, Bargeldverbot, CHIP, RU-Bashing, Nuklearkrieg in EU usw. DAS ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink