• Von: Eva-Maria Berger
  • An: Petitionsausschuss des Thüringer Landtages
  • Region: Thüringen mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 22 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

DB-Fernverkehrshalt Jena und Weimar

-

Welches Ziel hat die Petition?
Als Alternative für den Wegfall der ICE-Verbindungen der DB durch die neue Strecke Erfurt-Halle möchten wir für Jena und Naumburg die Installation eines IC-Netzes vorschlagen. Die DB bietet ab Dezember 2017 zwei IC-Zugpaare Jena-Berlin an.Wir bemühen uns gemeinsam mit der Jenaer Initiative darum, dass zeitnah daraus eine zweistündige Verbindung wird. Es geht um die Erreichbarkeit und den nicht zu verachtenden Standortfaktor für die betroffenen Städte.

Welche Entscheidung wird beanstandet?
Ja.
Das Fernverkehrskonzept der Deutschen Bahn.

Welche Behörde hat diese Entscheidung getroffen?
u.a. das Ministerium für Verkehr des Freistaates Thüringen
Wie wird die Petition begründet?
Ziele der Petition:

- bessere Fernverkehr für Naumburg und Jena
- Erhaltung des Fernverkehrsstatus der DB für unsere Städte als wichtiger Standortfaktor
- Nachhaltigkeit und Umweltschutz, denn nachweislich steigen viele Fernpendler und Fernreisende wegen risikobehafteter Umstiege nun auf das Auto um.
Richtet sich die Petition auf die Änderung eines Gesetzes? Wie und warum soll das Gesetz geändert werden?
Fernverkehrskonzept der DB überarbeiten hinsichtlich der Bedürfnisse von Naumburg und Jena

Welche Rechtsbehelfe wurden in dieser Sache bereits eingereicht?
-

Begründung:

13.04.2016 (aktiv bis 25.05.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Thüringer Landtages

>>> Link zur Seite des Thüringer Landtages

Kurzlink