Wir fordern die Papier-Jahreskarte als elektronischen Datensatz für die DB App!

Hunderttausende Bahnpendler nutzen täglich die Deutsche Bahn.

In diesem Sinne sind wir also Stammgäste. Täglich erleben wir, wie um uns herum die Deutsche Bahn digitaler wird. In den ICEs checkt man online ein, nutzt WLAN etc. und vorallem alle anderen Fahrgäste um einen herum zeigen Ihr Smartphone mit elektronischer Fahrkarte oder Ihre Bahncard100, fertig.

Der Stammgast fängt indem Moment an, seine Papier-Jahreskarte hervorzukramen, die in einer mitgelieferten schicken Plastikhülle auftritt. Leider halt der Plastikschutz bei ca. 440 Anwendungen pro Jahr auch nur bedingt und die Fahrkarte selbst wird auch täglich abgegriffener. Warum gibt es also diese Fahrkarte nicht einfach als elektronischen Datensatz auf die DB App oder als Format wie die Bahncard. Die häufige Benutzung und die Zufriedenheit der Stammgäste sollten doch Argument genug sein.

Begründung

Bitte liebe Bahnpendler,

wenn ihr dies auch so seht, schließt euch der Petition an. Leider sind die Antworten in den sozialen Netzwerken der Bahn nicht befriedigend, bzw. erreichen die Forderungen nicht die entscheidenden Ebenen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Frank Schleifer aus Wittenberg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.