Wir fordern die Papier-Jahreskarte als elektronischen Datensatz für die DB App!

Hunderttausende Bahnpendler nutzen täglich die Deutsche Bahn.

In diesem Sinne sind wir also Stammgäste. Täglich erleben wir, wie um uns herum die Deutsche Bahn digitaler wird. In den ICEs checkt man online ein, nutzt WLAN etc. und vorallem alle anderen Fahrgäste um einen herum zeigen Ihr Smartphone mit elektronischer Fahrkarte oder Ihre Bahncard100, fertig.

Der Stammgast fängt indem Moment an, seine Papier-Jahreskarte hervorzukramen, die in einer mitgelieferten schicken Plastikhülle auftritt. Leider halt der Plastikschutz bei ca. 440 Anwendungen pro Jahr auch nur bedingt und die Fahrkarte selbst wird auch täglich abgegriffener. Warum gibt es also diese Fahrkarte nicht einfach als elektronischen Datensatz auf die DB App oder als Format wie die Bahncard. Die häufige Benutzung und die Zufriedenheit der Stammgäste sollten doch Argument genug sein.

Begründung

Bitte liebe Bahnpendler,

wenn ihr dies auch so seht, schließt euch der Petition an. Leider sind die Antworten in den sozialen Netzwerken der Bahn nicht befriedigend, bzw. erreichen die Forderungen nicht die entscheidenden Ebenen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Frank Schleifer aus Wittenberg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 10.08.2018

    Weil die Karte leicht vergessen oder verloren gehen kann und man Gebühren für Ersatz so wir Strafe zahlen muss. Digital ist es viel einfacher, das Handy hat man stets parat und es Ist ebenfalls umweltfreundlicher.

  • Nicht öffentlich Lutherstadt Wittenberg

    am 28.06.2018

    Weil ich ebenfalls Pendler bin

  • Nicht öffentlich Lutherstadt Wittenberg

    am 27.06.2018

    weil ich Pendler bin

  • Nicht öffentlich Lutherstadt Wittenberg

    am 27.06.2018

    ...weil es im Zeitalter der Digitalisierung und des Umweltbewusstseins nicht vertretbar ist, jährlich Geld für Papier, Druck, Plastikhüllen und Porto zu verschwenden, wenn ein elektronisches Ticket für das Smartphone eine Alternative sein kann.

  • Frank Schleifer Lutherstadt Wittenberg

    am 26.06.2018

    Bringt Service und Erleichterung für tausende Pendler, täglich.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/deutsche-bahn-pendlerkarte-dbpendlercard-jetzt-keine-papier-jahreskarte-mehr/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON