openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Deutscher Bundestag - Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit des Parlaments Deutscher Bundestag - Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit des Parlaments
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 36 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Deutscher Bundestag - Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit des Parlaments

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Bundestagsverwaltung dazu aufgefordert wird, die Öffentlichkeitsarbeit des Parlamentes zu verbessern und eine offizielle"Facebook-Seite" des Deutschen Bundestages einzurichten. Hierdurch soll die Bevölkerung politisch neutral über Neuigkeiten und Sitzungen des Deutschen Bundestages informiert werden.

Begründung:

Mein Name ist Frederik Grüß, bin 24 Jahre alt und bin Student aus dem Norden Deutschlands. Ich schreibe Ihnen, um sie mit meiner Petition für eine neue Art der Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages zu sensibilisieren. Der Internet-Auftritt des Bundestages ist sehr ausführlich gestaltet und berichtet hervorragend über die Arbeit des höchsten deutschen Parlamentes und über den Bundestag im Allgemeinen.Jedoch denke ich, dass vielen Menschen dieses Potenzial der politischen Willensbildung nicht bewusst ist oder nicht hinreichend wahrnehmen, da Ihnen nicht immer bewusst sein könnte, dass es diese Art des Informationsmediums mit diesem Umfang gibt.Deshalb möchte ich mit dieser Petition erreichen, dass der Deutsche Bundestag die Bundestagsverwaltung dazu auffordert, die Internet-Präsenz des Deutschen Bundestages durch eine eigene "Facebook-Seite" des Deutschen Bundestages auszubauen.Durch die Einrichtung einer eigenen "Facebook-Seite" kann meiner Meinung nach die immer weiter wachsende Politikverdrossenheit und der Vertrauensverlust in das Parlament bekämpft werden.Nachdem der Bundestag nun einen eigene Twitter-Kanal hat, ist es für mich nicht verständlich, weshalb die Öffentlichkeitsarbeit nicht auch auf das beliebte soziale Medium der Deutschen ausgeweitet wird.Auf Facebook und Twitter könnte dann zukünftig über aktuelle Sitzungen des Bundestages, über Tagesordnungen und die Arbeit der Ausschüsse positionsneutral berichtet werden und allgemein über den Deutschen Bundestag berichtet werden.Die Neutralität dieser Informationskanäle ist dabei meiner Meinung nach sehr wichtig. Alle Fraktionen und fast alle Abgeordneten verfügen mittlerweile über eigene Social Media Auftritte, die jedoch häufig parteipolitisch gefärbt sind und nicht neutral über das Parlamentsgeschehen berichten. Hier kann ein offizieller Facebook-Auftritt des Bundestages anknüpfen und die politische Willensbildung weiter fördern. Als Vorbild könnten die Social Media Kanäle des Europäischen Parlamentes dienen, die ausführlich und in vielen Sprachen neutral über die Arbeit des EP berichten. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Ich hoffe, dass meine Petition von allgemeinem Interesse auf positive Resonanz in den entsprechenden Gremien des Bundestages trifft und die Politikverdrossenheit durch eine neue Art der Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages erfolgreich bekämpft werden kann. Frederik Grüß

20.11.2017 (aktiv bis 12.02.2018)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags