Jeder Pferdebesitzer, der seine Pferde zu Hause untergebracht hat und keine gewinnbringende Landwirtschaft betreibt, ist betroffen.

Viele tausende Pferdebesitzer in verschiedenen Bundesländer halten ihre Tiere illegal. Ein völlig veraltetes Gesetz sorgt für einen bundesweiten Pferdeskandal. Wer keine aktive Landwirtschaft betreibt und sich mit seinem Hof im Aussenbereich einer Stadt oder Gemeinde befindet, ist nach dem heutigen Gesetz in einigen Bundesländern nicht zur Pferdehaltung befugt.

Dieses betrifft den größten Teil der privaten Pferdehalter.

Nur gemeinsam ist es möglich diese Gesetz zu verändern.

Reason

Bitte unterschreibt diese Petition, damit der Pferdeskandal ein Ende hat und ALLE Pferdebesitzer ihre Pferde und Ponys behalten dürfen. Die Pferdeweiden werden sonst bald der Vergangenheit angehören, wenn dieses Gesetz nicht geändert wird. Es werden nur noch große Reitanlagen bestehen und unsere Kinder werden Pferde nur noch in Büchern und im TV betrachten können.

Links:

www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/tierproduktion/pferdehaltung/bauen/pferde-baurecht.htm

www.op-online.de/region/hainburg/illegale-pferdehaltung-klein-krotzenburg-zwangsraeumung-droht-3542404.html

www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/kinder-aus-minden-nachbarschaftskrieg-gegen-unseren-ponyhof-57592806.bild.html

rp-online.de/nrw/panorama/bergisch-gladbach-ponyhof-droht-die-schliessung-wegen-beschwerden_aid-17670591

Thank you for your support, Bitici Anke from Minden
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Quellen https://www.ksta.de/region/rhein-berg-oberberg/bergisch-gladbach-archiv/anwohner-beschwerden-stadt-will-ponyhof-schliessen---betreiberin-fuerchtet-um-existenz-28399490 https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/kinder-aus-minden-nachbarschaftskrieg-gegen-unseren-ponyhof-57592806.bild.html https://www.wolfenbuetteler-zeitung.de/wolfenbuettel/article151659673/Sabrina-Altemark-muss-ihren-Reiterhof-schliessen.html https://www.op-online.de/region/hainburg/illegale-pferdehaltung-klein-krotzenburg-zwangsraeumung-droht-3542404.html

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Nicht öffentlich Waldshut-Tiengen

    on 24 May 2019

    Ich sehe keine Notwendigkeit darin die private Pferdehaltung zu untersagen. Würde dies untersagt werden könnten sich viele pferdehalter unter Umständen keine Pferde mehr leisten da das einstellen eines Pferdes in einem Pensionsstall mit deutlich höheren Kosten verbunden ist!

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 22 Apr 2019

    es muss sofort was gemacht werden.

  • on 01 Apr 2019

    Jeder der mit seinem Pferd verantwortungsvoll umgeht soll sein Tier auch privat halten dürfen es muss doch nicht immer alles verboten werden

  • on 08 Mar 2019

    Artgerechte Pferdehaltung ist in Dorfmitte und auf 500 Quadrat Weide nicht möglich, im Aussenbereich meist nicht gestattet. Die Gesetze stehen sich meist selbst im Wege. Der Tierschutz verlangt einen Unterstand, ausreichend Weide, unterschiedliche Bodenverhältnisse, dazu gehört auch eine befestigte Fläche. Das geht jedoch nicht, solange das Baugesetzt im Aussenbereich nicht vernünftig abgeändert wird. Dann erhebt die Umweltbehörde noch ihre Ansprüche, die z.B. fordern, dass im Unterstand ein undurchlässiger Boden vorhanden sein muss, das widerspricht jedoch dem Baugesetz. Genehmigungsfähig sind grundsätzlich nur Vorhaben, die ordentlich Geld in die Gemeindekassen spülen, ganz gleich wieviel Natur dabei zu Grunde gerichtet wird. Dabei vergessen die Gesetzgeber jedoch völlig, welcher Markt sich hinter der privaten Pferdehaltung verbirgt. Das geht los bei dem ganzen Zubehör, den Tierarztrechnungen, den Versicherungen ect. und endet nicht zuletzt bei der staatlichen Einsparungen der landwirtschaftlichen Flächensubventionen, welche von privaten oder kleingewerblichen Pferdehaltern nicht beantragt werden. Die Gesetze für Bauvorhaben im Aussenbereich bezüglich artgerechter Pferdehaltung ganz gleich ob gewerblich, privat oder kleingewerblich.landwirtschaftlich sind diskriminierend und haben mit Tier- und Landschaftsschutz nichts zu tun. Und das betrifft inzwischen wohl sämtliche Bundesländer.

  • on 02 Mar 2019

    Ich bin der Meinung die Pferde sollen bleiben, denn sonst gibt es bald keine Tiere mehr

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/deutschlands-pferde-muessen-bleiben/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON