openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: DialogWerk Braunschweig: Qualität in der Sprachbildung und -förderung DialogWerk Braunschweig: Qualität in der Sprachbildung und -förderung
  • Von: Kita Morgenstern mehr
  • An: Martin Albinus (Stadt Braunschweig), Christoph ...
  • Region: Braunschweig mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 13 Tage verbleibend
  • 76 Unterstützende
    59 in Braunschweig
    3% erreicht von
    2.100  für Quorum  (?)

DialogWerk Braunschweig: Qualität in der Sprachbildung und -förderung

-

Wir, die Leitungen und pädagogischen Fachkräfte der Kindertagesstätten in Braunschweig fordern, dass alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung weiterhin für alle Kinder vom ersten Eintritt in die Bildungseinrichtung an (Krippe und Kindergarten) erhalten bleibt.

Der vorliegende Gesetzesentwurf für das KiTaG muss erneut geprüft und nachgebessert werden. Die fachliche Begleitung der pädagogischen Mitarbeiterinnen soll weiterhin durch das DialogWerk in seiner trägerunabhängigen und trägerübergreifenden Form erfolgen. Die bis heute entwickelten Qualitätstandarts müssen erhalten bleiben, um „Sprachbildung in der Qualität anzubieten, die für ihre Lerngruppe erfolgsversprechend ist.“

(aus: Kommentar zur Bedeutung der Koordinartion eines Fortbildungsangebots für Sprachbildung für alle Erzieherinnen und Erzieher, Prof. Dr. M. Langlotz)

Begründung:

Durch die Änderung des KiTaGs besteht die Gefahr, dass das DialogWerk aus finanziellen Gründen in seiner bisherigen Form nicht weiter bestehen kann, dies wäre ein erheblicher Qualitätsverlust in der Sprachbildung und -förderung für alle Kinder und pädagogischen Fachkräfte in Braunschweig.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Braunschweig, 07.05.2018 (aktiv bis 03.06.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Als vom Bund finanzierte zusätzliche Fachkraft für Sprache einer Kita schätze ich das Angebot und die Unterstützung des DiaolgWerkes sehr und möchte mir das breitgefächerte Fachwissen, den Austausch und die Beratung für das Kollegium nicht wegdenken.

Sprachförderung in Kitas ist wichtig, da in Braunschweig z. B.im Westlichen Ringgebiet festgestellt wurde, dass es Sprachdefizite bei einzuschulenden Kindern gibt.

Dadurch habe ich das Rucksack Projekt kennengelernt. Warum muss immer alles was gut ist geändert werden oder sogar gestrichen. Kinder brauchen doch soll eine Unterstützung .

Alleine das kostenlose ausleihen der Materialien ist in meiner Ausbildung zum Erzieher hilfreich und wichtig. Das Dialogwerk bietet verschiedene Angebote und Aktivitäten.

Ich habe einen bilingual Sohn, für den Sprachförderung sehr wichtig ist.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Natascha P. Braunschweig vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Berlin vor 4 Tagen
  • Michaela H. Braunschweig vor 5 Tagen
  • Hartmut K. Braunschweig vor 5 Tagen
  • Roland B. Wolfenbüttel vor 5 Tagen
  • Ingmar W. Braunschweig vor 5 Tagen
  • Stefanie B. Wolfenbüttel vor 5 Tagen
  • Tanja B. Adenbüttel vor 6 Tagen
  • Elisabeth W. Braunschweig vor 6 Tagen
  • Michaela D. Braunschweig vor 7 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit