Welfare

Die Bürger Deutschlands sollen in eine solidarische Renten- und Krankenversicherung einzahlen -

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
30 Supporters 30 in Deutschland
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Alle Bürger Deutschlands sollen in eine solidarische Renten- und Krankenversicherung einzahlen

Reason

Es sollen alle Buerger Deutschland in die Renten- und Kranken- und Pflegeversicherung einzahlen

Begründung: Das Renten- und Krankenkassensystem ist ungerecht und unsolidarisch, weil die größte Last der Einzahlungen nur die Arbeiter und Angestellten mit geringem und mittlerem Einkommen tragen.

Es gibt zu viele Personengruppen, die keinen finanziellen Beitrag in die solidarische Renten- und Krankenversicherung einzahlen

Die Beitragsbemessungsgrenzen fördert die Kluft zwischen reich und arm und verhindert gerade die Solidarität mit den gesellschaftlich Schwachen

Der Beitrag in die Sozialkassen wird nicht entsprechend der Leistungsfähigkeit der Beitragszahler erhoben.

Es erfolgte eine Verteilung des Mehrwertes von unten nach oben.

Deutschland wird so stark sein, wie ein Staat seine Bürger achtet

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Leider komme ich nicht drauf verschiedene zugkräftige Instrumente einzusetzen, um eine breite Öffentlichhkeit zu informieren und bitte hiermit um Ihre Unterstützung Günter Biehle

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now