Die Schließung der Gieselauschleuse muß verhindert werden

Begründung

Tausende Sportboote können nicht mehr die Eider-Nord Ostsee Kanal Verbindung nutzen. Tourismus entwicklung leidet sehr. Reedereien können keine Ausflugsfahrten mehr anbieten. Denkmal des Bauwerks Gieselau Kanal und Schleuse wird zerstört. Viele Zwangsarbeiter haben in den 30 Jahren die Anlagen gebaut. Es gab viele Opfer.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Wolfgang Molwitz aus 25746
Frage an den Initiator
Pro

Habe die Petition nach einigen Überlegungen auch unterzeichnet und werde per Email bei uns in der Eider-Region auch dazu auffordern. Eigentlich ist es falsch die Petition an den Schleswig-Holsteinischen Wirtschafts-Minister Meyer zu richten! Die Eider ist eine Bundeswasserstraße und soll es auch bleiben! Also ist eigentlich Verkehrsminister Dobrindt der richtige Adressat. Es fehlt in der Petition der Hinweis, dass drei Winterlagerbetreiber extrem betroffen sind. Axel

Contra

Noch kein CONTRA Argument.