Region: Germany
Health

Die Pandemie besiegen jetzt!!! - Mehr Impfstoffvarianten, mehr Zustimmung, mehr Geimpfte!

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
37 Supporters 37 in Germany
Collection finished
  1. Launched 11/12/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir stehen vor großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Der Zusammenhalt in der Bevölkerung ist der Motor, mit dem wir die vielen Aufgaben und Veränderungen möglich machen.

Alternativlos ist vorbei. Wir wollen unser Klima schützen. Wir machen uns auf den Weg, unsere Gesellschaft wieder gerechter und sozialer zu gestalten. Gute Bildung für alle, das Wohl der Kinder, die Sanierung des Gesundheitssystems und vieles mehr sind jetzt wichtig.

Seit fast zwei Jahren steht das Thema Gesundheit im Mittelpunkt. Viele Menschen infizieren sich mit dem Coronavirus. Wir alle erfahren täglich in den Medien welche Auswirkungen dieses Virus auf unsere Gesundheit, unsere Gesellschaft und auf jeden einzelnen Menschen haben kann. Es scheint regelrecht festgefahren zu sein.

Wir wirken erstarrt, so als ob wir vergessen hätten, dass es Alternativen gibt, die uns wieder beweglich machen, die uns dabei helfen, dass wir endlich wieder frei leben können. 

Kino, Theater, Disco, der Club, die Stammkneipe, Fussball, Familienfeste, mit Freunden treffen, essen, tanzen, diskutieren, lernen, lachen, Sport treiben, draußen im Sommer wieder die Sonne genießen, gemeinsames Erleben, zusammen sein... . All das wartet auf uns.

Wir erleben gerade, dass viele Menschen die angebotene COVID-19 - Impfung ablehnen. Auch die zahlreichen Beschränkungen haben keine positive Veränderung bewirkt. Sie sind deswegen aber keine Spinner, Impfverweigerer oder gar Menschen, die eine Revolution wünschen. Zumeist sind es Ängste, ein Bauchgefühl oder andere persönliche Gründe, die zur Ablehnung der zur Zeit angebotenen Impfstoffe führen.

Alle Menschen in Deutschland, die aktuell noch keine Corona-Schutzimpfung erhalten haben, sind gegen vielfältige Infektionen durch freiwillige Impfungen geschützt. Es gibt tatsächlich keine "Ungeimpften".

Millionen Menschen warten voller Hoffnung auf einen Impfstoff aus inaktivierten Viren, auf die Art Impfstoff also, wie er seit vielen Generationen bekannt ist und z. B. bei der Grippeschutzimpfung von den Bürgern dankbar angenommen wird. Impfstoffe mit inaktivierten Viren können ein wirksames Spektrum an Antikörpern erzeugen, da sie dem Immunsystem ein ungefährliches Abbild des Virus präsentieren.

Es gibt diese Impfstoffe, nur leider bisher noch nicht in Deutschland.

So hat beispielsweise China mindestens zwei dieser Impfstoffe erfolgreich entwickelt, getestet und sogar milliardenfach eingesetzt. Diese Impfstoffe wurden auch Ländern wie der Türkei und Chile zur Verfügung gestellt, um Menschen erfolgreich vor der Erkrankung durch Coronaviren zu schützen.

Wären wir bei Impfstoffen alternativlos, wäre die Lösung durch eine Impfplicht mit einem einzig verfügbaren Impfstoff der einzige Weg. Alternativlos ist glücklicherweise vorbei.

Wir kaufen weltweit Masken, Antigentests, Medikamente und vieles mehr, Dinge die wir für unseren täglichen Bedarf, manchmal sogar für unser Überleben benötigen. Was hält uns ab, mit Impfstoffen genauso zu verfahren und damit die Impflücke zu schließen?

Wir bitten daher die neue Bundesregierung, die wie keine andere zuvor für den Aufbruch in eine Zeit lebenswerter Alternativen steht, Impfstoffe auf der Basis inaktivierter Virenbausteine zusätzlich zu beschaffen und in Umlauf zu bringen. Nutzen Sie bitte alle Gelegenheiten, die sich dafür anbieten, hier schnell und nachhaltig zu handeln. Dies ist keine Zeit für Vorbehalte jeglicher Art. Die Impflücke kann geschlossen werden.

Kaufen Sie bitte deratige Impfstoffe auch für Deutschland ein. Mit einer solchen Vielfalt werden Sie den Bedürfnissen vieler Menschen gerecht, die dann diesen alternativen Weg wählen können, der unser gesamtgesellschaftliches Ziel, die Pandemie zu beenden, im einvernehmlichen Miteinander möglich macht.

Als amtierende Regierung können Sie sich dafür der besten Expertisen bedienen. Die WHO empfiehlt eine ganze Reihe erprobter Impfstoffe auf der Basis inaktivierter Viren.

Die Menschen, die sich dieser Petion anschließen, eint der Wunsch, die Pandemie zu überwinden und endlich diese Last abwerfen zu können, um wieder beweglich zu sein.

Gehen Sie mit uns den Weg in eine Zeit, in der wir die Unzufriedenheit und das gegenseitige Misstrauen hinter uns lassen, um uns als eine geeinte Gesellschaft den neuen Aufgaben stellen zu können, in eine Zeit ohne Pandemie mit der größtmöglichen Unterstützung der Bevölkerung.

Herzlichen Dank.

Mit hoffnungsvollen Grüßen, Markus Kirbach, Bonn

Reason

Mit zusätzlichen alternativen Impfstoffen wird die Zustimmung zur Impfung wachsen und wir erreichen unser Ziel: Mehr Geimpfte und das Ende der Pandemie.

Nach einer aktuellen Umfrage von Forsa im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums, Stand 18 Oktober 2021, sind 56% der ohne Corona-Impfschutz Befragten bereit, sich mit Impfstoffen auf der Basis inaktivierter Viren impfen zu lassen. Das wären bei ca. 15 Millionen Menschen in Deutschland, älter als 18 Jahre und bisher ohne Corona-Impfschutz, 8.400.000 weitere geimpfte und geschützte Menschen.

Damit hätten wir in Deutschland eine Impfquote von mehr als 90% erreicht und die Pandemie könnte im Frühjahr 2022 besiegt sein.

Hier ein Beispiel für verfügbare Impfstoffe auf der Basis inaktivierter Virenbestandteile. Ärzteblatt: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/125463/CoronaVac-Impfstoff-aus-China-erzielt-hohe-Schutzwirkung-in-der-Tuerkei-und-Chile

Übersicht der aktuell in Entwicklung befindlichen COVID-19 - Impfstoffe, Stand 10. Dezember 2021: WHO https://www.who.int/publications/m/item/draft-landscape-of-covid-19-candidate-vaccines

Forsa-Umfrage unter Nichtgeimpften, Oktober 2021, zu Aspekten der Impfbereitschaft (siehe Seite 21): "...Die einzige abgefragte Maßnahme, die bei über der Hälfte der Befragten (56 %) – nach eigenen Angaben – eine Steigerung der Impfbereitschaft zur Folge hätte, wäre die Zulassung weiterer Impfstoffe, die im Gegensatz zu den bisher verfügbaren Impfstoffen auf einem klassischen Wirkprinzip beruhen...".

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Befragung_Nichtgeimpfte_-_Forsa-Umfrage_Okt_21.pdf

Thank you for your support, Markus Kirbach from Bonn
Question to the initiator

"Angst essen Seele auf" Was leider nie erwähnt wird ist die Tatsache, dass Menschen Angst vor einer Impfung mit den neuartigen Impfstoffen haben. Menschen zu etwas zu zwingen, wovor sie Angst haben, ist keine gute Wahl, wenn es Alternativen gibt, mit denen das gewünschte Ziel, einen größtmöglichen Impfschutz innerhalb der Bevölkerung zu haben, erreicht werden kann. Einem Menschen mit Spinnenangst kannst du auch nicht damit helfen, dass Wissenschaftler herausgefunden haben, dass Spinnen in Deutschland ungefährlich sind.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now