Durch das Forschungsprojekt City2Share wurde die wundervolle Piazza Zenetti geschaffen: Ein Quartiersplatz inmitten des Schlachthofviertels zum Ausruhen, Austausch und Verweilen für alle Münchnerinnen und Münchner aller Generationen. Es wurde ein Raum geschaffen, um neben sozialem Austausch der Nachbarn auch kreative und sportliche Angebote zu ermöglichen: Bastelaktionen durch Nachbarschaftsvereine, Kleidertausch-Parties, Flohmärkte, Kindersport mit dem Münchner Turnverein MTV oder Gemeinschaftsbeet-Pflanzaktionen durch Green City e.V.. Senden Sie weitere kreative Ideen für die Nutzung des neuen Platzes an: city2share@muenchen.de .

Statt parkender Autos gibt es endlich wieder mehr Freiraum für Menschen. Aber nach 6 Wochen soll laut Politik die Piazza wieder abgebaut werden - das muss verhindert werden!

Reason

Die Piazza Zenetti soll nach 6 Wochen schon wieder abgebaut werden! Das wollen wir verhindern, denn endlich gibt es im Viertel einen Platz für Nachbarn, zum Austausch, für Kultur und Kinder. Für mehr Aufenthaltsfläche im öffentlichen Raum und für ein lebenswerteres Schlachthofviertel!

Thank you for your support, Sandra Decius from München
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

pro

Städte werden seit langem von Autos dominiert. Autos nehmen lebenswerten Platz weg, verursachen Staus, verpesten die Luft mit schlimmen Gesundheitsfolgen, verursachen den Klimawandel. Wir Menschen und Stadtbewohner müssen uns diesen von Autos diktierten Raum zurückholen für lebenswerte Plätze wie die Piazza Zenetti, für saubere Luft in unseren Städten. Die Verkehrswende ist längst überfällig mit weniger Autos, mehr Radwegen, ÖPNV-Ausbau, mehr Fußgängerzonen und autofreien Plätzen und Straßen. Bitte wählt deshalb bei der nächsten Wahl die Grünen. https://www.greencity.de/projekt/parking-day/

contra

150 qm, eingerahmt von fließendem Verkehr, sind ein trauriges Alibi für eine bürgernahe Stadt. Leider werden Räume, die von Bürgern gestaltet und angenommen waren, wieder entzogen. Beispiel: Südbahnhof - Wagenburg und Viehof mit Kino mit Biergarten. Zudem spaltet der Platz die Nachbarschaft, statt verbindend zu wirken, weil Parkraum fehlt. Wertet wenigstens die Grünanlagen Fleischerstr. auf.