• Von: Jens Pietschmann mehr
  • An: Vorstand und Verantwortlichen des FC Bayern ...
  • Region: Bundesrepublik Deutsch...
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
  • Gescheitert
  • 2.602 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Distanzierung von der Fangruppierung Schickeria München

-

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Rummenigge,

Wir die Fans des FC Bayern München e.V distanzieren uns ausdrücklich von der Fangruppierung Schickeria München und entschuldigen uns für diese und deren Handlungen beim gesamten Vorstand und bei den Verantwortlichen des FC Bayern München e.V.
Uns ist dieses Verhalten peinlich und wir sind beschämt, dass diese Menschen sich als Fans des Vereins sehen und mit Ihren kontraproduktiven Aktionen das Außenbild des FC Bayern in Deutschland und Europa nachhaltig schädigen.
Daher möchten wir nicht, wenn in den Medien über die Schickeria berichtet wird, dass Sie als Stimme der Fans des FC Bayern gelten, sondern expliziert als einzelne Gruppierung genannt werden, da sie mit Ihrem Handeln und Ihrer Auffassung des Fandaseins nicht den Verein unterstützen, sondern Ihre eigenen Interessen in den Vordergrund stellen und Macht und Einfluss beim Tagesgeschäft des FC Bayern München zu erlangen, welche sich negativ auf den Verein auswirken kann.

Wir möchten Sie herzlichst darum bitten, Ihre Arbeit ohne Berücksichtigung der Schickeria weiterzuführen und deren Forderungen zu ignorieren und gegebenenfalls ein Stadionverbot gegen etwaige Krawallmacher zu verhängen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Fans des FC Bayern München e.V

Begründung:

Distanzierung von den Ultrafangruppen des FC Bayern München, welche mit Ihren Aktionen dem Verein und dem Ansehen der Fans in Deutschland schaden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Roßbach, 04.04.2011 (aktiv bis 03.06.2011)


Debatte zur Petition

PRO: PRO FCB. PRO Uli Hoeness, PRO Manuel Neuer - KOA Schickeria - diese Affen machen doch eh keine Stimmung. In jedem Stadion ist mehr Stimmung als in der Arena. Dafür ist ja wohl die Schickeria verantwortlich! Hauptsache mal schlechte Stimmung verbreitet, ...

PRO: Wenn die Schickeria endlich azs dem Stadion verschwunden ist können die echten Fans wieder Stimmung verbreiten und es macht wieder mehr Spaß in der Südkurve zu stehen.

CONTRA: Die Schickeria ist die Südkurve. Die anderen, die vllt nur aufstehen um sich ne Bratwurst zu holen sind keine Wahren Fans Supportet mit und meckert nicht nur rum was wir für ne stimmung haben wenn ihr mal mitmachen würdet könnten wir uns mit der stimmung ...

CONTRA: Ohne die Schickeria ist im Stadion nix mehr los .Pyro usw kommt nur von der SM also ist das schwachsinn. Schickeria auf gehts.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink