Welfare

Eine Stimme für unsere Kinder

Petition is directed to
Bürgermeister Thomas Schwedowski
255 Supporters 151 in Gosen-Neu Zittau
Collection finished
  1. Launched 28/11/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Gebt den Kindern einen Bolzplatz, gebt den Kindern einen Schulhof - gebt den Kindern ein kindgerechtes Dorf!

Zur kurzen Erklärung, wir - Eltern und Bürger unserer Gemeinde - reicht\'s ! Lange genug schauten wir dem Treiben des Bürgermeisters zu. Wir stehen auf für unsere Kinder und wollen uns die absendende Haltung des Bürgermeisters dieser Gegenüber nicht länger bieten lassen. Eine sachliche und lösungsorientierte Ebene ist mit dem Bürgermeister, welcher hier nach Gutherrenart agiert, nicht möglich.

Der „alte Bolzplatz“ auf dem Spielplatz in Gosen, welcher diesen Namen eigentlich nicht verdient hat, wurde unwahrscheinlich viel genutzt - dutzende Kinder waren hier sportlich aktiv, stärkten ihr Immunsystem an der frischen Luft und pflegten soziale Kontakte... Bis, und das ist eigentlich kaum zu glauben, der Bürgermeister in Eigenregie das eine vorhandene Tor abbaute.. Hierzu gab es ja bereits in der Vergangenheit zahlreiche Diskussionen…

Die Welt redet über Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung – nun werden im eigenen Dorf etliche Kinder vom Bürgermeister persönlich verbannt und ausgeschlossen, in dem er ihnen ihr Fußballtor wegnimmt, einen der trostlosesten Schulhöfe weit und breit anbietet uvm.!

Die Unterschriftensammlung werden wir dem Bürgermeister persönlich vorlegen, in der Hoffnung, die Kinder - unsere Kinder! - werden endlich gesehen.

Reason

Weil die Kinder unsere Zukunft sind!

Thank you for your support, Filip Schnuppe from Gosen
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now