Region: Ladenburg
Education

Eine zentrale Mensa für Ladenburg

Petition is directed to
Bürgermeister Stefan Schmutz
882 Supporters 404 in Ladenburg
Petition recipient did not respond.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 10 Feb 2020
  4. Dialogue
  5. Failed

Die Unterzeichner dieser Petition fordern den Bürgermeister und den Gemeinderat der Schulstadt Ladenburg auf, den Bau einer Mensa zu beschließen. Dieser Beschluss soll zum einem dazu dienen, dass die Schüler der Dalberg Grundschule, Werkrealschule Unterer Neckar, Merian-Realschule und Carl-Benz-Gymnasium mittelfristig ein Angebot für gesunde Ernährung vorfinden, zum anderem ist dieser Beschluss dazu notwendig, um kurzfristig die Verwirklichung des Projektes durch Genehmigungen und Ausgestaltung der Finanzierung voranzutreiben.

Reason

In Ladenburg gibt es ein weitreichendes Angebot an Schulen. Der Schulkomplex bestehend aus Dalberg-Grundschule, Werkrealschule Unterer Neckar, Merian-Realschule, Carl-Benz-Gymnasium umfasst insgesamt eine Schülerschaft von ca. 2.000 Schülern, die aus einem breiten Einzugsgebiet mit vielen angrenzenden Gemeinden besteht.

Eine Vielzahl der Schüler hält sich über die Mittagszeit entweder im Hort der Grundschule oder im Schulkomplex auf, da dies durch Nachmittagsunterricht, z.B. verstärkt durch den G8 Lehrplans am Gymnasium, notwendig ist. Durch die weite Distanz nach Hause sowie die zunehmende Berufstätigkeit beider Elternteile kann die Versorgung der Schüler mit Essen nur im Schulkomplex stattfinden. Den Schülern der weiterführenden Schulen wird im Gegensatz zu den Hortkindern kein Essensangebot unterbreitet, so dass diese entweder gar nicht oder unregelmäßig Essen zu sich nehmen.

Da es wissenschaftlich erwiesen ist, dass die Leistungsfähigkeit bei ausgewogenen und regelmäßigen Mahlzeiten steigt und für eine dauerhafte gute Gesundheit sorgt, ist es unabdingbar das jetzige Essensangebot zu verbessern. In Unternehmen und Konzernen werden aus dieser Erkenntnis die Kantinen kontinuierlich verbessert und wäre bei einer Belegschaft von 2.000 Mitarbeitern längst Standard. Eine Benachteiligung unserer Kinder aus Kostengründen halten wir für nicht hinnehmbar und fordern deshalb eine zentrale Mensa als Herzstück des Schulgebiets.

Neben der Gesundheit und der Leistungsfähigkeit der Schüler wird sich durch eine Mensa die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Schulen erhöhen. Das soziale Miteinander und ein gutes Ernährungsverhalten werden beim gemeinsamen Essen gefördert, so dass gute Schulverpflegung ein Teil eines gelungenen Schullebens und damit in den Schulleitbildern verankert werden kann.

Thank you for your support, Alba Ziliani from Ladenburg
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützer,

    am 26.03.2021 hat Bürgermeister Schmutz zum 1. Runden Tisch zum Thema Schulverpflegung eingeladen. Anwesend waren die Schulleiterinnen und Schulleiter der Ladenburger Dalberg-Grundschule, der Merian-Realschule und des Carl-Benz-Gymnasiums sowie Elternbeiratsvertreter und Vertreterinnen dieser Schulen und der Gesamtelternbeirat der Stadt Ladenburg.

    In angenehmer online Atmosphäre wurde die Bereitschaft erklärt, sich für eine Schulverpflegung in Ladenburg zu engagieren und die Unterstützung zugesagt dies als gemeinsames Ziel voranzutreiben. Ein möglicher Fahrplan zur Realisierung wurde vorgestellt, bei nun am ersten Schritt gearbeitet wird.

    Dieser sieht vor die verschiedenen Wünsche und Interessen zu einem Verpflegungsleitbild... further

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach dem Einreichen der Petition keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass der Petitionsempfänger nicht reagiert hat.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Kinder kommen von weit her und verbringen teilweise den ganzen Tag an der Schule. Eine hochwertige moderne Kantine würde / sollte auch die Möglichkeit bieten, sich dort in Pausen und Freistunden zu treffen und sich selbst zu verpflegen.

Die Petition vergleicht die Situation von Unternehmen und Konzernen bezüglich Essensgewohnheiten, Essenszeiten und Budget der Besucher ohne jegliches Hinterfragen 1 zu 1 auf Schulkantinen. Dies hat mit der Realität im Schulalltag sehr wenig zu tun. Ohne tiefgreifendes Elternengagement wird es weder mit der Qualität, noch mit der Akzeptanz funktionieren. Ein Rufen nach der Politik ohne Eigenengagement ist scheinheilig und wird vor allem die Probleme nicht so zufriedenstellend lösen, wie es sich viele Unterzeichner wünschen.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now