Region: Germany

Einflussnahme der Bundesregierung im Hinblick auf die Umwelt- und Klimapolitik Russlands

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
14 Supporters 14 in Germany
Collection finished
  1. Launched September 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Gegen die Haltung der russischen Regierung in verschiedenen Angelegenheiten.

Reason

Herr Außenminister Heiko Maas hat ja eine schärfere Tonart vorgegeben. Da aber die russische Regierung nicht in dem erwarteten Maß reagieren wird, sollten der Ton, bzw. die Forderung gegen die russische Regierung auf der internationalen (UN) Ebene vorgetragen werden.Dabei geht auf alle Fälle um die Umweltkatastrophe in der Arktis-Region in Sibirien.Im Internet habe ich den Spiegelbericht vom 03.09.2020 über „Brände in der Arktis verursachen Rekordemmissionen“ heute gelesen.Momentan hat die Bundesregierung Probleme mit der russischen Regierung.Alle Sanktionen die gegen Russland ausgesprochen (egal von der Bundesregierung oder vom EU-Parlament) werden, Verhallen ungehört in dem großen Land.Wenn ich dem täglichen Unterfangen und den Bemühungen mit der russischen Regierung eine Lösung zu finden, scheitern an deren Ignoranz.Ich kann mir diese „Hilflosigkeit“ nicht mehr länger ansehen. Deshalb gehe ich davon aus, dass die Bundesregierung und dem EU-Parlament eine gemeinsame Eingabe bei der UN eingebracht werden sollte, damit die russische Regierung unter Vladimir Putin in „aller Öffentlichkeit“ bei der UN wegen der „Wald- und Buschbrände in der Arktis“ angeklagt wird. Ich kann mir vorstellen, dass die öffentlich Bloßstellung der russischen Regierung, insbesonders Herrn Vladimir Putin könnte eine bessere Wirkung zeigen. Solange die russische Regierung keinerlei Aktivitäten erkennen lässt, dass sie das Feuer in der Arktis löschen will, könnten dann so lange wirksame Sanktionen ausgelöst werden, die dann wirklich weh tun. Vielleicht könnte die Gemeinschaft auch ein Flugembargo überlegt werden und wenn es dann in der UN eine beschlussfähige Mehrheit sich bildet, wäre das für mein Dafürhalten eine wirksamere Waffe.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international