Region: Germany
Traffic & transportation

Einführung des "dänischen Anhaltezeichen" für Radfahrer*innen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
30 Supporters 28 in Germany
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched October 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

In Dänemark ist es vorgeschrieben, dass Radfahrer*innen die Absicht zu bremsen/anzuhalten durch eine senkrecht hochgehaltene Hand signalisieren. Diese Regelung sollte für Deutschland übernommen werden und auf alle Zweiräder ohne Bremslicht ausgeweitet werden (Fahrräder, Pedelecs, e-Scooter etc.). Das Signal wird nur dann verwendet, wenn ein individuelles Anhalten geplant ist. Es gilt also nicht für Gefahrenbremsungen oder wenn aufgrund einer roten Ampel ohnehin alle anhalten müssen. Eine Hand wird kurz hoch gehalten, um den Nachfolgenden zu signalisieren "Achtung, ich halte gleich an". Während des folgenden, eigentlichen Bremsvorgangs sollten dann wieder beide Hände am Lenker sein.

Reason

Die zunehmende Zahl von Fahrrad- und Rollerfahrer*innen insbesondere in deutschen Großstädten führt zu häufigeren Konfliktsituationen nicht nur mit Kraftfahrzeugen, sondern auch untereinander.

Eine Maßnahme zur Verringerung von Unfallgefahren wäre eine Vorschrift, dass Fahrer*innen anderen durch eine eindeutige Geste/Anzeige vermitteln, dass sie anhalten werden.

Thank you for your support, Christian Breßler from Berlin
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

Das entfernen der Hand vom Lenker ist kontraproduktiv. Besser wäre es, Fahrräder im Straßenverkehr zwingend mit Bremslichtern und Blinkern auszustatten.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now