Region: Germany
Welfare

Einführung einer Spendenumlage zur Unterstützung gemeinnütziger Stiftungen z.B. in H.v. ca. 0,05%

Petition is directed to
Bundesministerium, Konzerne, Unternehemen, Privatpersonen
35 Supporters 35 in Germany
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Durch die Einführung der Spendenumlage soll Förderung und Unterstützung von NPOs, nicht auf Gewinn gerichteten Organisationen, wie Stiftungen und gemeinnützigen Vereinen, die sich für Menschenrechte, soziale Sicherehit, Chancengerechtigkeit, Familienförderung, Bildung und Kultur einsetzen, ermöglicht werden. Die Bemessungsgrundlage für die Spendenumlage soll das zu versteuernde Einkommen von Privatpersonen, Unternehmen, Unternehmensgruppen, Konzernen und allen weiteren gewinnorientierten Unternehmen sein.

Reason

Die Existenzsicherung von NPOs und die vorherrschenden Umweltbedingungen sind für NPOs herausfordernd. In den letzten Jahren haben wohlfahrtsstaatliche Absicherung und Solidarität tendenziell an Bedeuting verloren, was verstärkt zu einem Rückgang staatlicher Finanzierung geführt hat. Die NPOs sind zum größten Teil auf privates Engagement angewiesen und können der wachsenden Konkurrenz zu Wirtschaftsorganisationen aufgrund des wachsenden Kostendrucks nicht standhalten. Die Entscheidung für eine Finanzierungszusage lässt häufig sehr lange auf sich warten, sodass sinnvolle Projekte in einem geringen Umfang stattfinden können bis komplett ausfallen müssen.

Eine kleine Spende kann Großes bewirken. Durch die Einführung einer geringen, kaum spürbaren Spendenumlage, die alle Steuerpflichtige, insbesondere gewinnorientierte Unternehmen, belastet, werden Einnahmen generiert, die von NPOs für ihre gemeinnützige und/oder mildtätige Zwecke verwendet werden können.

Thank you for your support, Olga Frenkel from Worms
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

Absoluter Nonsens... Wer entscheidet denn, wer letztlich davon profitiert? Ich spende jährlich relativ viel für den Tierschutz, möchte aber andere, angeblich gemeinnützige Organisationen unter keinen Umständen unterstützen, da sie oft nicht gemeinnützig sind. Gerade im Bereich Klima und Migration haben sich bereits Strukturen gebildet, welche mit Gemeinnutz absolut nichts zu tun haben. Eine weitere Steuer, egal wie man sie nennt, brauchen wir nicht...

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now