• Von: James Bodero mehr
  • An: Bundesregierung
  • Region: Bundesrepublik Deutsch...
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 36 Tage verbleibend
  • 4.854 Unterstützer
    49% erreicht von
    10.000  für Sammelziel

Einführung eines offiziellen Veteranentages

-

Soldaten der Bundeswehr verrichten im Auftrag der Bundesregierung und somit auch im Auftrag des deutschen Volkes Auslandseinsätze im Rahmen der NATO und der UN.
Nach der Rückkehr der Soldaten werden diese nahezu unsichtbar in die Bevölkerung eingegliedert und werden dort häufig mit ihren Erlebnissen und Schicksalen aus dem Einsatz allein gelassen. Diese Männer und Frauen erfahren für Ihren Einsatz keinerlei Würdigung seitens der Politik und der meist unwissenden Bevölkerung. Diese Würdigung sollte mit einem Jahrestag zu Ehren derer die im Einsatz an Leib oder Seele verwundet wurden und den gefallenen gedacht werden.
Der Volkstrauertag ist m.M. nach nicht dazu geeignet.

Begründung:

Was sind eigentlich Veteranen? Veteranen sind Soldaten altgediente, erfahrene Soldaten die ggf. auch an einem Auslandseinsatz teilgenommen haben. Da die Bundeswehr in den letzten Jahren vermehrt an Auslandseinsätzen beteiligt ist und sich die Einsatzlage von humanitärer Hilfe zum Kriegseinsatz gewandelt hat gibt es immer mehr Angriffe auf bzw. gegen die Bundeswehr. Durch die hohe Anzahl an Anschläge gegen Bundeswehrsoldaten stieg in den letzten Jahren die Anzahl der gefallen und verwundeten Soldaten rapide. Da die Soldaten im Auftrag der deutschen Regierung diese Einsätze ausführen und somit auch für das deutsche Volk und die demokratische Grundordnung eintreten sollten diese auch an einem Gedenktag geehrt und gedacht werden. Als Veteranentag könnte der 14. Oktober in Betracht gezogen werden, da am 14. Oktober 1993 der erst deutsche Soldat durch einen Angriff gefallen ist, und zwar Fw Arndt, Alexander (Einsatz UNTAC in Phnom Penh, Kambodscha / er wurde auf offener Straße erschossen).
Für die erbrachten Leistungen und Entbehrungen sollten wir alle Respekt zollen und sie in Ehren halten.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Forchheim, 16.11.2016 (aktiv bis 15.01.2017)


Neuigkeiten

Bild hochgeladen

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Der deutsche Soldat geht in der Regel in den Einsatz weil er in erster Linie Helfen will. Es gibt genug Mittel und Wege sich vor Einsätzen zu drücken, dennoch erledigen die Männer und Frauen ihren Auftrag. Sie haben es geschworen und halten sich daran. ...

PRO: Ein Tag für die Menschen, die im Dienst der Bundesrepublik Deutschland im militärischen Einsatz waren, dabei vielleicht Schaden genommen haben oder gestorben sind, ist kein Schritt in Richtung Militarismus. Er führt im Gegenteil zu einer Wahrnehmung der ...

CONTRA: Militarismus hat in Deutschland in der Vergangenheit immer zu sehr schlimmen Kriegen mit Millionen Toten geführt. Die Schaffung eines Veteranentages des Militärs ist ein erster Schritt in Richtung Militarismus und Verherrlichung des Militärs. Es gibt ...

>>> Zur Debatte


Warum Unterstützer unterschreiben

Weil ich selber gedient habe.

Weil ich selber Soldat bin.

Wer in dienstlicher Pflichterfüllung Gesundheit oder Leben gibt, verdient öffentliche/gesellschaftliche Anerkennung wie wenige andere. Vielleicht gibt es auch den Angehörigen stärker das Gefühl und Trost, dass ihr Leid, ihre oft radikale Änderung de ...

Weil die Veteranen für uns ihr Leben riskiert haben und wir ihnen dafür mindestens einen der 365 Tage widmen könnten.

Weil das Bild von der Wahrheit in der Öffentlichkeit zum teil nicht vorhanden oder Falsch ist ! Als ich aus dem Einsatz wieder kam habe ich mit so vielen gesprochen und auch völlige schrott Ansichten zu hören bekommen das ich der Meinung bin das es v ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Konstantin Frey Fürstenzell vor 19 Std.
  • Nicht öffentlich Regensburg vor 20 Std.
  • Ralf-Udo Rothe Troisdorf vor 22 Std.
  • Barbara Brenner-Rothe Troisdorf vor 23 Std.
  • Stiben Eugen München vor 23 Std.
  • Nicht öffentlich Beratzhausen vor 23 Std.
  • Gräbe Nikolaj Pfarrkirchen vor 23 Std.
  • Philipp Seidemann Halle (Saale) vor 1 Tag
  • Michael Mittelstädt Troisdorf vor 1 Tag
  • Nicht öffentlich Heßheim vor 1 Tag
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 av-mc.org  

Kurzlink