Eisenbahnwesen - Entwicklung eines unabhängigen Datenverarbeitungssystems zur Verkehrsüberwachung

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
16 Supporters 16 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag sollte dringend ein Datenverarbeitungssystem zur Verkehrsüberwachung für alle Verkehrsmittel, insbesondere Schwerlasttransporter und Eisenbahnen entwickeln lassen, das UNABHÄNGIG von Systemen arbeitet, die an Unternehmensstrukturen gekoppelt sind.

Reason

Das Zugunglück vom 09.02.2016 bei Bad Aibling in Bayern zeigt, dass Systeme, die an Unternehmensstrukturen wie das der Deutschen Bahn oder von Privatbahnen gekoppelt sind, nicht ausreichen.Hätte ein Vogel (GPS) die beiden Züge beobachtet und hätte er Alarm schlagen können, so wäre das Unglück nicht geschehen. Daher muss ein technisch konstruierter "Vogel" - Vogel in Anführungszeichen - geschaffen werden, um den Verkehr noch einmal unabhängig zu überwachen.Möglicherweise existiert mit dem Maut-System für LKW bereits eine Technologie, die hier leicht adaptiert werden könnte.Neben dem primären Grund der Verkehrssicherheit gibt es noch einen weiteren.Die Einführung einer Maut für die Schiene würde den Schienenverkehr für unterschiedliche Verkehrssysteme aller Art flexibel gestalten.So könnten auch autonome, selbstfahrende, computergestützte Containersysteme über die Schiene navigiert werden. Dazu bedürfe es einer weiteren Petition, die sich an die Wirtschaftsadministration zu wenden hätte, in der die Standardisierung des autonomen Containerverkehrs skizziert wäre.Ohne ein Datenverarbeitungssystem zur Verkehrsüberwachung für alle Verkehrsmittel, insbesondere Schwerlasttransporter und Eisenbahnen, das UNABHÄNGIG von Systemen arbeitet, die an Unternehmensstrukturen gekoppelt sind, ist diese zweite Petition jedoch nicht denkbar.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-18-12-93-029686Eisenbahnwesen
    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 26.01.2017 abschließend beraten und
    beschlossen:
    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.
    Begründung
    Mit der Petition wird ein unabhängiges System zur Verkehrsüberwachung aller
    Verkehrsmittel, insbesondere für Schwerlasttransporter und Eisenbahnen, gefordert.
    Zu der auf der Internetseite des Deutschen Bundestages veröffentlichten Eingabe
    liegen dem Petitionsausschuss 16 Mitzeichnungen und 1 Diskussionsbeitrag vor. Es
    wird um Verständnis gebeten, dass nicht auf alle der vorgetragenen Gesichtspunkte
    im Einzelnen eingegangen werden kann.
    Zur Begründung des Anliegens wird im Wesentlichen ausgeführt, das Zugunglück im
    bayerischen... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now