Foreign affairs

Erdogan-Unterstützer Özil und Gündogan raus aus der deutschen Nationalmannschaft

Petition is directed to
DFB
2.108 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched May 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Die Noch-Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil sollen nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft spielen. Sie machen für den türkischen Präsidenten und Nationalisten Recep Tayyip Erdogan und seine ebenso verortete Partei AKP Wahlwerbung.

Wir verlangen, dass die zwei Spieler nicht zur Weltmeisterschaft in Russland nominiert werden und nie wieder ein Spiel für die deutsche Nationalmannschaft spielen.

Reason

Recep Tayyip Erdogan nutzt die beiden Spieler Gündogan und Özil, um Wahlwerbung bei den Türken in Deutschland zu machen - die Spieler helfen deren Stimmen zu gewinnen.

Ilkay Gündogan hat beim Treffen mit Erdogan ein Trikot mit der Nummer Acht in der Hand. Auf dem Trikot steht "Mit Respekt für meinen Präsidenten." Damit haben diese Personen bewiesen, welchem Staat, welcher Kultur und welcher Nation sie sich zugehörig fühlen. Die Werbung für die Werte, die Kultur und das politische Vorgehen von Recep Tayyip Erdogan sind mitnichten mit der Mitgliedschaft in der deutschen Nationalmannschaft zu vereinbaren. Erdogan und seine Politik sind vielmehr auf die Unterwanderung des deutschen Nationalstaates ausgerichtet.

Seine Politik, die sich mit dem Erdogan-Zitat: "Wir müssen die europäische Kultur mit der türkischen impfen." zusammenfassen lässt, ist vielmehr antideutsch und undemokratisch.

Ein deutscher Fußballnationalspieler muss seiner Heimat Deutschland verbunden sein. Als Personen des öffentlichen Lebens nehmen sie Vorbildfunktionen ein. Die zwei Spieler haben bewiesen, dass sie unserer Nationalmannschaft unwürdig sind.

Foto: Twitter/AK Parti

Thank you for your support, Reimond Hoffmann from Rottweil
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Moralisch verwerflich

Ich finde es unmöglich, ihnen vorzuschreiben, welche (oder ob überhaupt) politische Meinung sie haben sollen. Sagen sie, dass die Türkei besser ist als Deutschland? Nein. Sie werden wohl auch ihre Gründe haben, Erdoğan zu unterstützen. Es gibt ja auch viele Menschen in der Türkei selbst, welche ihn toll finden. Welches Recht haben wir, ihnen vorzuschreiben, ob sie ihn zu mögen oder zu hassen haben? thx, bye

More on the topic Foreign affairs

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now