openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Erhalt der Chemnitzer Sprachheilschule "Ernst-Busch" Klasse 1 - 10 Erhalt der Chemnitzer Sprachheilschule "Ernst-Busch" Klasse 1 - 10
  • Von: Elternrat der Sprachheilschule mehr
  • An: Sächsische Bildungsagentur, Stadt Chemnitz,Kultusministerium
  • Region: Chemnitz mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 5.916 Unterstützende
    2.345 in Chemnitz
    Quorum für Chemnitz (2.100) erreicht.

Erhalt der Chemnitzer Sprachheilschule "Ernst-Busch" Klasse 1 - 10

-

Die Sächsische Bildungsagentur (SBA) Chemnitz plant die Abschaffung der zentral an der Sprachheilschule (SHS) Chemnitz am Standort Ernst-Wabra-Str.34 (derzeit ausgelagert Arno-Schreiter-Strasse ) bestehenden Klassenstufen 7-10.
Wir fordern den Erhalt der Klassen 1-10 zentral an der Sprachheilschule „Ernst-Busch“ in Chemnitz und somit die Möglichkeit eines Haupt- oder Realschulabschlusses für die Schüler mit Sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich Sprache an dieser Schule. www.shs-ernst-busch.de

Begründung:

In Chemnitz ist die einzige Sprachheilschule in ganz Sachsen, an der die Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich Sprache ihren Haupt- und Realschulabschluß erlangen können. Bei den Schülern der SHS liegen meist Probleme in allen vier Sprachebenen vor, welche zusammen die Schwere der Sprachstörungen ausmachen. Den Schülern gelingt das Lernen fast nur kleinschrittig und auf anschaulicher, stark strukturierter Weise verbunden mit häufigen Wiederholungen. Störungen wie Mutismus, Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen und Stottern kommen bei diesen Schülern vor. Im Gesamten führt das zu einem, teils stark verlangsamten, Schreib- und Arbeitstempo, auf welches die Sprachheilpädagogen an der SHS gezielt und in vollem Umfang eingehen können. Durch Berufseinstiegsbegleiter wird diesen Schülern auch nach ihrem Abschluß durch die Sprachheilschule eine Berufsperspektive geboten. Derzeit lernen an der Sprachheilschule Chemnitz Kl.1-10 ca. 250 Schüler aus ganz Sachsen, zusätzlich werden rund 420 Schüler an den Regelschulen integrativ durch die Lehrer der Sprachheilschule betreut. Dies alles soll nach Angaben der SBA ab dem Schuljahr 2018/2019 für die Klassenstufen 7-10 nicht mehr an der SHS möglich sein, es wird eine Integrativlösung an anderen Oberschulen angestrebt. Dies ist für die Schüler, welche weiterhin diesen intensiven sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich Sprache auch nach Kl. 6 aufweisen nicht zumutbar. (siehe Artikel der Freie Presse Chemnitz und der Chemnitzer Morgenpost vom 23.06.2017)

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Chemnitz, 23.06.2017 (aktiv bis 28.08.2017)


Neuigkeiten

openPetition hat heute eine Erinnerung an die gewählten Vertreter im Parlament Stadtrat geschickt, die noch keine persönliche Stellungnahme abgegeben haben. Bisher haben 9 Parlamentarier eine Stellungnahme abgegeben. Die Stellungnahmen veröffentlichen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Inklusion um jeden Preis arbeitet hier gegen die Interessen der Eltern und Kinder der Sprachheilschule. Der Petition wird PRO CHEMNITZ zustimmen.

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Antworten vom Parlament

Petitionsverlauf

Unterstützer Betroffenheit