openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Erhalt der Gaststätte "Postmeister" in Unterschweinbach Erhalt der Gaststätte "Postmeister" in Unterschweinbach
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Landrat Thomas Karmasin
  • Region: Landkreis Fürstenfeldb... mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 738 Unterstützende
    513 in Landkreis Fürstenfeldbruck
    Sammlung abgeschlossen

Erhalt der Gaststätte "Postmeister" in Unterschweinbach

-

Die Gaststätte "Postmeister" in Unterschweinbach muss erhalten bleiben. Geplant ist hier eine Unterbringung von jugendlichen Asylbewerbern, was den Betreibern der Gaststätte die Aufrechterhaltung des Gaststättenbetriebes unmöglich macht, da auch deren Wohnraum betroffen ist.

Begründung:

Es gibt kaum Freizeitgestaltungsmöglichkeiten in der Gemeinde Egenhofen. Gerade im Zentrum von Unterschweinbach haben wir einen vielbesuchten und beliebten Treffpunkt von Alt und Jung. Diesen gilt es, unbedingt zu erhalten. Die Quote zur Unterbringung der Asylbewerber ist bereits erbracht, siehe hierzu den Zeitungsartikel www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/landkreis/schwierige-suche-nach-asyl-unterkuenften-5088087.html

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Egenhofen, 24.06.2015 (aktiv bis 23.08.2015)


Neuigkeiten

Nach 17 Jahren Postmeister in Unterschweinbach beendet die Wirtsfamilie ihre Gaststättentätigkeit zum 31.08.2015. Wir wünschen den Wirtsleuten einen guten Start und viel Erfolg bei ihrer neuen Wirkungsstätte. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der Homepage ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Kaum zu verstehen: Andernorts werden Millionensummen vom Staat durch Förderprogramme wie Dorfsanierung etc. investiert um Ortskerne zu sanieren, zu verschönern bzw. zu revitalisieren mit der Hoffnung dadurch vielleicht einen Dorfladen oder eine Kneipe ...

PRO: Vorweg, Flüchtlinge müssen bei uns aufgenommen und sinnvoll untergebracht werden. Nur frage ich mich ob man bei der Auswahl des Postmeisters sich Gedanken gemacht hat ob das Objekt in irgend einer Weise geeignet ist. Die Wohnungen der Wirtschaft haben ...

CONTRA: Ich verstehe den Sinn dieser Petition nicht. Es sollen jugendliche Asylbewerber in den Wohnungen, nicht in der Gaststätte, untergebracht werden. (betreut) Auch ist nicht der Landkreis Eigentümer. Privatbesitz!! Ich möchte diejenigen hören, die selbst ...

CONTRA: Am 25.06.2015 stand um 15:00 Uhr ein 16-zeiliges Statement vom Vermieter hier drin. Um 21:00 Uhr des gleichen Tages war es offenbar vom Initiator der Petition gelöscht. Das ganze war eine sachliche Schilderung, es stand nix beleidigendes drin. Jetzt steht ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen