Environment

Erhalt der Option auf Wasserkraft aus dem Andelshofer Weiher

Petition is directed to
J. Zeitler, Aufsichtsrat der SWSee und Bürgermeister der Stadt Überlingen
393 Supporters
39% achieved 1.000 for collection target
  1. Launched 13/10/2019
  2. Collection yet 8 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
Ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Der Petent kann meinen Namen und Ort einsehen und an den Petitionsempfänger weiterleiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Der ca. 5 km nördlich von Überlingen und rund 100 Meter über dem Bodensee liegende Neuweiher, in der Region nahezu ausschließlich als Andelshofer Weiher - oder kurz "Andele" - bekannte See wurde in den 1920er Jahren als Wasserspeicher für die Stromerzeugung angelegt. Bis vor wenigen Jahren wurde die "Grüne Turbine" am Überlinger Mantelhafen genutzt um CO2-freien Strom zu erzeugen. Schadstellen in den Druckleitungen machten es erforderlich, dass der Betrieb eingestellt werden musste.

Anstatt das Leitungssystem zu sanieren - das Stadtwerk am See GmbH & Co. KG (SWSee) verweist auf eine fehlende Rentabilität - soll das Leitungssystem nun allen Protesten zum Trotz mit Beton vergossen werden.

Wir fordern eine rechtsverbindliche Sicherstellung durch die SWSee, dass die Leitungen nicht irreversibel zerstört werden. Weiterhin würden wir eine offene Kommunikation über die tatsächlichen Aufwände einer Sanierung der Druckleitungen und Wiederinbetriebsetzung der Anlage bis hin zu einer Erweiterung zu einem Pumpspeicherkraftwerk sehr begrüßen.

Reason

Das endgültige verfüllen des Leitungssystems mit Beton würde nicht nur jegliche Option auf eine künftige Sanierung und Wiederinbetriebnahme vernichten, sondern könnte weitere, bislang unklare Folgen auf den nun dauerbelasteten Damm, sowie für das gesamte Ökosystem am Andelshofer Weiher mit sich bringen.

Im Hinblick auf die aktuellen Diskussionen um Klimaschutz und CO2-Bepreisung ist es unstrittig, dass die dezentrale Energieerzeugung mit einem möglichst hohen Anteil an regenerativ erzeugter elektrischer Energie künftig noch mehr an Bedeutung gewinnen wird. Gerade Wasserkraft ist hierbei aufgrund des Aspektes der bedarfsgerechten Abrufbarkeit – bei einer denkbaren Erweiterung der Anlage sogar der Speicherung – von elektrischer Energie ein wichtiger Baustein zur lokalen Stabilisierung des Stromnetzes.

Uns Bürgern am Bodensee dieser Option zu Gunsten kurzfristiger Gewinnmaximierung zu berauben widerspricht den mit der Gründung der SWSee festgelegten Markenaspekten (siehe Umwelterklärung der SWSee): - Regionaität - Bürgerbeteiligung - Ökologie - Nachhaltigkeit. "Wir wollen dazu beitragen, unseren Kindern und Enkelkindern ein intaktes ökologisches, ökonomisches und soziales Gefüge zu hinterlassen", stand 2013 in der Markenfiebel der SWsee.

Thank you for your support, Peter Riegger from Überlingen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Solange ich nicht sagen kann, was die Sanierung meines Hauses kostet, denke ich noch nicht einmal über den "Abriß"nach. Warum werden Informationen zurückgehalten? Erst Informieren, dann entscheiden!

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Edith Wandelt Überlingen

    3 h. ago

    Um das Wasserkraftwerk bei Netzwerkstoerungen als Inselloesung für wichtige öffentliche Einrichtungen einzusetzen zu können und um den Speichersee zu nutzen

  • 2 days ago

    Erhalten der erneuerbaren Energien oder weiterer Ausbau mit größeren Kapazitäten

  • Tillo Soergel Überlingen

    2 days ago

    Die Möglichkeit eines Pumpspeicherwerks erhalten

  • Rainer Vogel Überlingen

    2 days ago

    es gibt mich keinen plausiblen Grund diese Möglichkeit der Stromgewinnung für den Notfall, irreversibel zu verschließen, zu mal es für die allg. Öffentlichkeit keinen nennenswerten Nachteil hat.

  • 2 days ago

    Für einen regionale Strommix verschiedener Quellen, CO2 frei.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/erhalt-der-option-auf-wasserkraft-aus-dem-andelshofer-weiher/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now