Success
Welfare

Erhalt Freibad Nord in Fedderwardergroden

Petition is directed to
Rat der Stadt Wilhelmshaven
677 Supporters 548 in Wilhelmshaven
Petition has contributed to the success
  1. Launched June 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Auf Vorschlag der Stadtwerke Wilhelmshaven soll das Freibad Nord in Fedderwardergroden geschlossen werden und an das Nautimo ein neues Freibad angebaut werden. Die Stadtwerke haben ihren Vorschlag bereits im Sportausschuss vorgestellt. Hier soll im 2. Halbjahr 2019 eine Grundsatzentscheidung getroffen werden, die dem Rat der Stadt zur endgültigen Entscheidung vorgelegt wird. Der Bürgerverein Fedderwardergroden e.V. sammelt Unterschriften, die dem Rat der Stadt Wilhelmshaven vorgelegt werden. Ziel ist der Erhalt des Freibades an der alten Stelle und eine zweckmäßige Sanierung dieser Einrichtung.

Reason

Im Norden der Stadt gibt es nur sehr wenige Freizeiteinrichtungen. Der Geniusstrand musste vor Jahren dem Jade-Weser-Port weichen. Dem Stadtnorden mit seiner besonderen Sozialstruktur gibt das Freibad einen gesellschaftlichen Zusammenhalt. Denn ein Freibad ist nicht nur Freizeitstätte sondern vor allem Sozial- Bildungs- und Kulturstätte in der alle Gesellschaftsschichten zusammentreffen. Nicht jeder Einwohner kann es sich leisten in Urlaub zu fahren. Außerdem kann wohnortnah das Schwimmen erlernt werden. Die Sanierung des vorhandenen Bades ist deutlich preiswerter als ein Neubau auf problematischem Untergrund.

News

  • An alle Beteiligten

    Morgen am 06.11.2019 werden die Unterschriftenlisten und die Unterschriften der Petition
    an den Ratsvorsitzenden Herrn Becker übergeben. Durch unser engagiertes Auftreten,
    insbesondere der Einsatz unserer 1. Vorsitzenden Frau Marion Reiners, konnte die Aktion
    erfolgreich umgesetzt werden. Der neue OB Herr Carsten Feist hat bereits auf einer Ver-
    sammlung den Erhalt des Freibades in Fedderwardergroden zugesagt. Der Bürgerverein Fedderwardergroden wird in den nächsten Wochen und Monaten mit Argusaugen die Umsetzung dieser Aussage überwachen.

    Allen Teilnehmer auf diesem Wege noch einmal unser herzlicher Dank.

    Für den Bürgerverein Fedderwardergroden e.V.
    Ronald van Büren

  • Zusammen mit den auf Papierbogen gesammelten Unterschriften hat der Bürgerverein Fedderwardergroden deutlich über 5300 Unterschriften gesammelt, die in einer pressewirksamen Aktion an den Ratsvorsitzenden Stefan Becker überreicht werden sollen. DIe endgültige Entscheidung muss dann der Rat der Stadt vornehmen. Wir sind hoffnungsfroh, das die Entscheidung für den Erhalt des Freibades Nord ausfällt. Allen Unterstützern herzlichen Dank.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now