Arbeitgeber können in der Alten- und Krankenpflege Erschwerniszulagen gewähren. Diese müssen steuerfrei sein!

Begründung

Im Vergleich zu vielen anderen Berufen, in denen steuerfreie Erschwerniszulagen gewährt werden, ist dies in der Alten- und Krankenpflege nicht möglich.

Allerdings beinhaltet gerade dieses Berufsfeld schwere (physische und psychische) Arbeitstätigkeiten. Aktuelle wissenschaftliche und arbeitsmedizinische Erkenntnisse belegen diese Tatsachen umfangreich!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Alexander Becker aus Nierstein
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/erschwerniszulage-fuer-pflegekraefte-muss-steuerfrei-sein-steuergerechtigkeit/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON