Region: Bayern
Education

Experten gehören in die Grundschule!

Petition is directed to
Bayerischer Landtag
95 Supporters 79 in Bayern
Collection finished
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Filed on 23 Jan 2019
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen eines Seminartages mit dem Grundschulseminar (Bayern) zur Familien- und Sexualerziehung im Grundschulunterricht habe ich von einer Mitarbeiterin der Beratungsstelle Donum Vitae erfahren, dass diese vor kurzem per Post einen Bescheid bekommen hat, in welchem steht, dass Sie und Ihre Mitarbeiter an Grundschulen künftig keine Familien- und Sexualerziehung mehr unterrichten dürfen. Dies sei die Aufgabe der Lehrkräfte. Ich stimme dieser Aussage teilweise zu, schließlich ist die Familien- und Sexualerziehung im Lehrplan bei den übergreifenden Bildungs- und Erziehungszielen verortet und auch im BayEUG Art. 48 deutlich beschrieben! Allerdings frage ich mich, warum man die Experten von der Schule fernhält. Gerade diese Personen haben spezielles Fachwissen, ausgearbeitete Unterrichtskonzepte (inklusive wunderbaren Materialien) und nicht zuletzt deutlich mehr Erfahrung auf diesem Fachgebiet als manche Lehrkräfte. Experten gehören in die Schule, wir werden dazu aufgefordert mit außerschulischen Institutionen zu kooperieren... wie soll das gelingen, wenn Ihnen der Zutritt zur Schule bzw. zum Unterricht verweigert wird, wenn es an der Finanzierung scheitert? An dieser Stelle darf nicht auf Grund von finanziellen Mitteln gespart werden. Wir dürfen nicht zulassen, dass das Fachwissen und schließlich die Experten in bestimmten Bereichen den Schulen entzogen werden. Deshalb plädiere ich dafür, diese Petition zu unterschreiben und somit dafür ein Zeichen zu setzen, von welch enormer Bedeutung die Arbeit von Experten in der Grundschule ist.

Reason

Die Aufgabe von Lehrkräften und Eltern ist es, ihre Kinder zu mündigen, verantwortungsbewussten und an Bildung interessierten Menschen zu erziehen. Ein wichtiger Punkt spielt dabei die Familien- und Sexualerziehung. Gerade in diesem Bereich der Erziehung ist es besonders wichtig, beide Seiten - sowohl die Eltern, als auch die Schule - mit Experten zu unterstützen. Diese in den Unterricht einzuladen, um unseren Kindern spezielles Fachwissen auf eine kindgerechte Art und Weise zu vermitteln, ist notwendig für eine wirkungsvolle und nachhaltige Familien- und Sexualerziehung. Die Schülerinnen und Schüler haben unzählige Fragen, aber auf manche von ihnen kann eben nur ein Experte Antwort geben. Außenstehenden Personen vertrauen sich manche Kinder eher an, wie den eigenen Lehrkräften oder Eltern. Wir sollten alles dafür unternehmen, dass dieses notwendige Expertenwissen weiterhin in die Schulen hineingetragen wird.Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Meinung teilen und diese Petition unterschreiben.

Mit herzlichen Grüßen, Marina Pototzky

Thank you for your support, Marina Pototzky from Kammeltal
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    folgende Nachricht hat openPetition vom Petitionsausschuss Bayern erhalten:

    Familien- und Sexualerziehung in den bayerischen Schulen

    Eingabe vom 23.01.2019

    Sehr geehrter Herr Mitzlaff,

    Ihre Eingabe haben wir erhalten. Zu Ihrem Vorbringen haben wir eine Stellungnahme der Bayerischen Staatsregierung angefordert. Sobald uns diese vorliegt, wird der Ausschuss für

    Bildung und Kultus

    über die Eingabe auf Grundlage der vorliegenden Unterlagen Beschluss fassen. Die notwendigen Feststellungen nehmen in der Regel einige Zeit in Anspruch. Wir bitten Sie deshalb um Geduld.

    Der Ausschuss berät grundsätzlich in öffentlicher Sitzung. Er kann jedoch die Öffentlichkeit ausschließen, sofern Sie dies beantragen oder... further


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss von Bayern eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now