openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung - Finanzierung von versicherungsfremden Leistungen aus Steuermitteln Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung - Finanzierung von versicherungsfremden Leistungen aus Steuermitteln
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 275 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung - Finanzierung von versicherungsfremden Leistungen aus Steuermitteln

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass nur durch Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung erworbene Ansprüche auf Alters-, Erwerbsminderungs- und Witwen-/Witwerrenten aus den Beiträgen der Arbeitnehmer und Arbeitgeber zur gesetzlichen Rentenversicherung bezahlt werden dürfen. Darüber hinaus gehende, politisch gewollte versicherungsfremde Leistungen dürfen nicht aus Beiträgen zur gesetzlichen Rentenversicherung bedient und müssen aus Steuermitteln finanziert werden.

Begründung:

Versicherungsfremde Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung müssen demnach zwingend komplett mit Steuermitteln finanziert werden, um alle Bundesbürger an der Finanzierung der politisch gewollten Leistungen zu beteiligen und nicht die Arbeitnehmer bzw. Arbeitsgeber einseitig zu belasten. Diese Beiträge dienen ausschließlich der Finanzierung der durch die heutigen Rentner in der Vergangenheit erworbenen Rentenansprüche und nicht der Finanzierung politisch gewollter, versicherungsfremder Leistungen. Außerdem werden dadurch die Kosten dieser Leistungen im Bundeshaushalt transparent und können nicht durch die Finanzierung über das Sozialversichersicherungssystem verschleiert werden.

04.12.2013 (aktiv bis 15.01.2014)


Neuigkeiten

Pet 3-18-11-8216-001089 Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 26.03.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen entsprochen worden ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen