WICHTIG!:

Neuigkeit: Aufgrund des großen Erfolges der letzten Tage haben wir uns dafür entschieden die Petition bis Montag zu verlängern. Wir werden sie dann Dienstag morgen abschicken. Vielen herzlichen Dank für die überwältigende Unterstützung und macht weiterhin Werbung!

Liebe Kommilitoninnen, liebe Kommilitonen,

Herr Schöpps und Frau Frankes Stelle ist bedauerlichweise nicht verlängert worden. Da es dadurch zu einer Verschlechterung der Lehre kommen wird, können wir dies nicht einfach kampflos hinnehmen! Die Fachschaft hat daher diese Online-Petition eingerichtet um für die Stelle beim Präsidium zu kämpfen. Wir werden eure Unterschriften mit dem Petitionstext nächste Woche Donnerstag (13.6.) an die Unipräsidentin schicken. Die Petition die wir verfasst haben und die hiermit unterschreibt kann ihres Umfangs wegens hier leider nicht gepostet werden. Ihr könnt den Text jedoch unter diesem Link finden: www.dropbox.com/sh/uop7u2rk7y5vryz/DRMKPjrfLD

Unterschreibt bitte alle! Erzählt es euren Freunden und leitet den Link weiter!

Eure Fachschaft 10

Begründung

Was bedeutet der Wegfall der Stelle für euch? - weitaus weniger Fachdidaktikkurse - kaum noch sprachspezifischen Fachdidaktikkurse mehr (stattdessen vorrangig Kurse für Französisch, Spanisch und Italienisch gemeinsam) - mögliche Verzögerung in eurem Studienverlauf, da das Lehrangebot kleiner ist - viel vollere Kurse - Fachwissenschaftliche Kurse werden für die Fachdidaktik geöffnet, obwohl sie überhaupt keinen fachdidaktischen Inhalt haben - schlechtere Vorbereitung auf euren späteren Beruf!!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Je mehr Stellenkürzungen, desto weniger Möglichkeiten für Studierende an Seminarplätze, die ohnehin schon begrenzt sind, zu kommen. Wir brauchen Lehrbeaufteagte und qualifizierte Dozenten.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.