Health

Frauenärztin für Kaisersesch, Landkreis Cochem-Zell

Petition is directed to
Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz
2,316 Supporters
Collection finished
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Als einzige Verbandsgemeinde des Flächenkreises Cochem-Zell verfügt die Verbandsgemeinde Kaisersesch mit rund 16.000 Einwohnern, davon ca. 8.000 weiblich, nicht über eine Frauenarztpraxis für Kassenpatientinnen.

Bisher wurde der Antrag auf Sonderbedarf für einen hälftigen Versorgungsauftrag von Seiten der KV (Kassenärztliche Vereinigung) abgelehnt.

Reason

Es geht um die langfristige Sicherung der ärztlichen Grundversorgung in der Verbandsgemeinde Kaisersesch.

Den Frauen werden Fahrzeiten von bis zu 1h 50 Minuten (einfache Fahrt) mit öffentlichen Verkehrsmitteln zugemutet.

Dies geht an der Lebenswirklichkeit vorbei. Besonders betroffen sind davon Mütter mit Kindern, Berufstätige und Frauen im fortgeschrittenen Alter. Es geht um eine gute Erreichbarkeit vor Ort, eine zeitnahe Terminvergabe und kurze Wartezeiten.

Quelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/Verbandsgemeinde_Kaisersesch

Thank you for your support, Dr. med. Bettina Nowak from Kaisersesch
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    vorab möchte ich Ihnen nochmals herzlich für Ihre Unterstützung danken!
    Es kamen 2.316 Stimmen in nur drei Monaten zusammen.

    Am 15.03.2021 habe ich die Begründung zu meinem Widerspruch gegen den Bescheid vom 10. November 2020, der meinen Antrag auf einen halben Kassenarztsitz für Gynäkologie und Geburtshilfe für die Verbandsgemeinde Kaisersesch ablehnt, eingereicht.
    Die Verhandlung vor dem Berufungsausschuss im Rahmen einer digitale Sitzung wurde für Mittwoch, den 31. März 2021 geplant.
    Am 29.03.2021 erhielt ich die Nachricht, dass der Termin zur mündlichen Verhandlung im Hinblick auf die „ fortschreitende Pandemie“ aufgehoben wird, „ da auch keine Videokonferenz möglich ist.“
    Meine Zustimmung zur Entscheidung... further

Weil ich es ein Unding finde, wenn PatientInnen, die zeitnah eine fachärztliche Behandlung benötigen, Probleme haben, überhaupt einen Facharzt in der Region zu finden und in den dort vielfach überfüllten Praxen auch aufgenommen zu werden.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now