Welfare

Free Weed in Germany! Legalisierung von Cannabis

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
1.058 Supporters 1.050 in Deutschland
2% from 50.000 for quorum
  1. Launched 30/10/2019
  2. Collection yet 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data saved become. The petitioner can mean Namen und Ort view and forward to the Petitionsempfänger. I can give this consent at any time withdraw.

Der deutsche Bundestag möge Cannabis aus den Anlagen des Betäubungsmittelgesetz nehmen und §24a BtMG streichen. Dabei soll auf Jugendschutz, Qualitätskontrollen (Verbraucherschutz), Prävention und rauchfreien Zonen besonders geachtet werden.

Reason

Es gibt diverese Gründe aus denen Cannabis legalisiert werden sollte. Zum einen sollten Menschen, die medizinisch darauf angewiesen sind, der Zugang erleichtert werden. Aktuell ist es für viele trotz der gelockerten Bestimmungen sehr schwierig und kostenintensiv dieses Medikament zu beziehen.

Des Weiteren kann der geregelte und staatlich kontrollierte Verkauf von Cannabis die Qualität erheblich verbessern und so die Gefahr von Schadstoffen, die in illegal verkauftem Cannabis oft enthalten sind, eindämmen und auch der hohe THC-Gehalt kann besser kontrolliert und reduziert werden.

Zudem wird der Kontakt zu illegalen Organisationen, durch die oft Cannabis bezogen wird, verhindert und durch Jugendschutzbestimmungen der Zugang für Minderjährige erschwert. Auch der wirtschaftliche Aspekt darf nicht außer Acht gelassen werden. Allein in Berlin würde der legale Verkauf von Cannabis zu bis zu 114 Mio. €/Jahr Steuereinnahmen führen und es werden neue Arbeitsplätze geschaffen. Außerdem führt die Legalisierung von Cannabis zu einer erheblichen Entlastung von Polizei und Justiz und die Ressourcen können anderweitig verwendet werden.

Nahezu jeder hat aktuell die Möglichkeit illegal Cannabis zu beziehen, doch wegen der oben genannten Gründe ist die Legalisierung sowohl medizinisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich von großer Bedeutung und kann einiges in unserer Gesellschaft verändern.

Thank you for your support, Torben Smid from Wentorf
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Unsere Rechtsprechung hat doch nichts mit Gerechtigkeit zu tun. Wenn Sie mit 100 Gramm Cannabis erwischt werden, sitzen Sie, wenn Sie Pech haben, zwei Jahre und sechs Monate Knast ab - ohne Bewährung. Das ist die selbe Strafe, die Sie bekommen, wenn Sie in Leverkusen als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell missbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich auch nicht.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 1 min. ago

    Weil Cannabis heilend ist und Alkohol tötet!

  • 4 min. ago

    Weil das Cannabis Viele Menschen hilft

  • 5 min. ago

    Ich fände es gut wenn es legalisiert wird damit andere damit keine illegalen Geschäfte machen können damit

  • Florian Koch Bielefeld

    6 min. ago

    Zum einen sollten Menschen, die medizinisch darauf angewiesen sind, der Zugang erleichtert werden. Zudem wird der Kontakt zu illegalen Organisationen, durch die oft Cannabis bezogen wird, verhindert und durch Jugendschutzbestimmungen der Zugang für Minderjährige erschwert. Auch der wirtschaftliche Aspekt darf nicht außer Acht gelassen werden. Außerdem führt die Legalisierung von Cannabis zu einer erheblichen Entlastung von Polizei und Justiz und die Ressourcen können anderweitig verwendet werden.

  • 12 min. ago

    Das Cannabis endlich frei erhältlich ist

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/free-weed-in-germany-legalisierung-von-cannabis/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now