Traffic & transportation

Für Die Elektrifizierung - Gegen Eine Bahnstromtrasse Derzeitiger Planung

Petition is directed to
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
5.421 Supporters
Collection finished
  1. Launched August 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

1) Grundsätzliches JA - zur Elektrifizierung von Bahnstrecken bzw. weiterer zukunftsgerichteter Technologien.

2) NEIN - zum vorliegenden Leitungsentwurf [1] per 05/2020 auf Basis unzeitgemäßer Technologien, da innovative technische Alternativen zur Bahnstromversorgung nicht in Betracht gezogen sind.

Wir fordern: umweltschonende, zukunftsweisende, durchdachte Alternativen im Einklang mit Mensch und Natur - Die unter anderem bereits heute bewährt im Einsatz sind.

Reason

Die Deutsche Bahn plant die Elektrifizierung der Bahnstrecken Nürnberg-Marktredwitz und Regensburg-Hof. Um die Betriebssicherheit der Bahn auf den Bahnstrecken sicherzustellen, soll eine Bahnstromtrasse durch unsere Region gebaut werden [2].

Ein Planungsauftrag für die Elektrifizierung der Bahnstrecke Nürnberg-Schwandorf ist aktuell nicht erteilt.

Die derzeit vorgestellten Trassenentwürfe greifen massiv in unberührte Natur, Landschaftsschutzgebiete, Landwirtschaft und Tourismus unserer Region ein. Seltene und geschützte Tierarten werden gefährdet.

Hiergegen richtet sich unser Protest!

Wer sind wir? Wir, das sind engagierte BürgerInnen aus betroffenen Gemeinden und Städten entlang der geplanten Bahnstromtrasse. Unterstützt werden wir von den Bürgermeistern der Kommunen.

Unterstützen Sie uns im Streben nach zukunftsgerichteten, umweltschonenden und durchdachten Alternativen. Geben Sie uns Ihre Unterschrift!

[1] https://www.bahnausbau-nordostbayern.de/leitungsentwurf.html?fbclid=IwAR0aT0RSu_nJ-s_cU1zLYkD1SoH4Vfh37PUfsiZIOoK_McfnZPTKWz2aJXI

[2] https://www.bahnausbau-nordostbayern.de/bahnstrom.html

News

  • Liebe Teilnehmer/innen unserer Online-Petition

    „FÜR DIE ELEKTRIFIZIERUNG
    GEGEN EINE BAHNSTROMTRASSE DERZEITIGER PLANUNG“,

    wir möchten uns bei Ihnen / Euch ganz herzlich bedanken!

    Durch die Unterstützung mit Ihrer / Eurer Beteiligung an der Petition bzw. Unterschrift, konnten wir nun seitens der Interessengruppe "Bahnstrom-so nicht!" bei einem Ortstermin in Aichazandt 5411 Unterschriften an MdB Karl Holmeier (CSU) übergeben. Der Abgeordnete ist Mitglied im Verkehrsausschusses des Bundestages.

    Er versprach sie schon in dieser Woche an Verkehrsminister Andreas Scheuer weiterzureichen und ihm den aktuellen Informationsstand zu übermitteln. Des Weiteren werde er sich im Ausschuss nachdrücklich für die Ziele der Interessengemeinschaft einsetzen.... further

Not yet a PRO argument.

Als ob so ein Draht in irgendwie die Umwelt zerstören soll... Im Gegenteil: Nur so wird das Bahnfahren umweltfreundlicher und endlich wieder Direktverbindungen nach Dresden möglich. Wenn du sowas schreibst, begründe es auch und mach einen Lösungsvorschlag!

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international