Dialogue
Welfare

Für ein Waldcafè & Camp in Herzhausen am Edersee mit Leib und Seele! #MartinBleibt!

Petition is directed to
Landrat Reinhard Kubat, 1. Beigeordneter Klaus Freise und Geschäftsführer der Edersee Touristik Claus Günther
3.728 Supporters
Collection finished
  1. Launched April 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Das Waldcafè & Camp und seine Besucher_innen in Herzhausen am Edersee, wurden in den Sommermonaten fast ein Jahrzehnt lang von Martin Kerste mit Leib und Seele betreut.

Hier kommen die Menschen nicht nur, um den besten selbstgemachten Kuchen weit und breit zu essen. Hier begegnen Menschen nicht nur der wunderschönen nordhessischen Natur am Nationalpark Kellerwald-Edersee, hier begegnen sie sich selbst und lernen von- und miteinander.

Das alles ist nur möglich, weil Martin Kerste – der in den Wintermonaten Hilfsgüter zu den entlegenen Berbervölkern in Marrokko transportiert – diesen einzigartigen Ort mit einer besonderen Menschlichkeit ausfüllt.

Dies möchten wir unbedingt wahren! Für ein Waldcafè & Camp in Herzhausen am Edersee mit Leib und Seele! #MartinBleibt!

Reason

Der Landkreis möchte jetzt endlich in diesen besonderen Ort investieren – etwas, das wir unbedingt unterstützen.

Allerdings möchten wir,

a) dass das Verweilen und Übernachten am Waldcafé & Camp am Edersee für alle finanzierbar bleibt und b) dass Martin Kerste an diesem besonderen Ort weiterhin für eine – in unserer hektischen Zeit dringend benötigte - heilsame Atmosphäre sorgen darf.

News

  • Liebe UnterstützerInnen,

    nach 18. Monaten ohne Neuigkeiten wollen wir den Jahreswechsel zum Anlass nehmen, um euch über die jüngsten Entwicklungen bezüglich der Zukunft des Naturcamps und Waldcafés am Hochstein zu informieren.

    Am 03.12.2020 haben wir die Petition mit insgesamt 3728 Unterschriften im Beisein der Presse dem Landratsamt Waldeck-Frankenberg übergeben. Entgegen unserer Bitte eines auf Dialog und Auseinandersetzung basierenden Übergabetermins beschränkte sich das Landratsamt in Person des Büroleiters Herr Mann auf die Worte „Die Unterstützung des Landkreises haben Sie nicht“.

    Entgegen diverser, in Pressemitteilungen veröffentlichter Stellungsnahmen hat sich nach wie vor kein Betreiber zur Übernahme des Naturcamps gefunden. Auch... further

  • Liebe UnterstützerInnen,

    nach 18. Monaten ohne Neuigkeiten wollen wir den Jahreswechsel zum Anlass nehmen, um euch über die jüngsten Entwicklungen bezüglich der Zukunft des Naturcamps und Waldcafés am Hochstein zu informieren.

    Am 03.12.2020 haben wir die Petition mit insgesamt 3728 Unterschriften im Beisein der Presse dem Landratsamt Waldeck-Frankenberg übergeben. Entgegen unserer Bitte eines auf Dialog und Auseinandersetzung basierenden Übergabetermins beschränkte sich das Landratsamt in Person des Büroleiters Herr Mann auf die Worte „Die Unterstützung des Landkreises haben Sie nicht“.

    Entgegen diverser, in Pressemitteilungen veröffentlichter Stellungsnahmen hat sich nach wie vor kein Betreiber zur Übernahme des Naturcamps gefunden. Auch... further

Für mich war das ein ganz besonderer Ort der Ruhe und der Gelassenheit. Es ist bewundernswert wie Martin Kerste einem den Klang der Natur in Kombination mit Menschlichkeit aufzeigt, und dass wir solche Orte brauchen um wieder zu verstehen, dass zuerst die Natur da war und wir viel von ihr lernen können. Martin hatte sich dort für jeden Gast die Zeit genommen & das mit Sicherheit weit aus über seine normalen Arbeitsstunden als Betreiber des Camp hinaus. Hier ging es tatsächlich um das Wesentliche und ganz besondere Werte, Achtsamkeit gegenüber der Natur an diesem wundervollem Ort. Ohne Ihn, wir

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international