Wir brauchen eine Brücke über die Schrankenanlage in Heyrothsberge! Diese Schranke ist mehrere Stunden am Tag geschlossen und aktuell das größte Verkehrshindernis im Landkreis Jerichower Land. Es ergeben sich teilweise Wartezeiten von bis zu 30 Minuten auf dieser wichtigen Verbindung zur Landeshauptstadt Magdeburg.

Der Rückstau des Verkehrs wirkt sich bis in die Gemeinde Möser aus und behindert dauerhaft den Verkehr. Eine Umfahrung der Schrankenanlage an der B1 führt auch regelmäßig zu einer hohen Verkehrsbelastung in Biederitz, so dass kein normaler Verkehrsfluss für die vielen Pendler gegeben ist. Kommt es zu Verkehrsproblemen oder gar zu Sperrungen auf der Autobahn A2 ist das Verkehrschaos auf der offiziellen Umleitungsstrecke über die B1 perfekt, denn es gibt keine naheliegende Umfahrungsmöglichkeit.

Auch für das Rettungswesen und die Feuerwehren der Region sind lange Schließzeiten der Schrankenanlage ein zusätzliches Hindernis. Zudem hat die Bahn angekündigt, die Strecke weiter auszubauen, um die Trasse noch intensiver für den Güterverkehr nutzen. Dieser Zustand ist auf Dauer unhaltbar.

Begründung

Da es sich um eine Bundesstraße handelt, haben der Landkreis Jerichower Land und die Gemeinde Biederitz keine Möglichkeit, eine eigene Lösung zu finden.

Um das zuständige Bundesverkehrsministerium von der Bedeutung und Notwendigkeit einer Bahnüberführung zu überzeugen, benötigen wir den Rückhalt unserer Bevölkerung und der Einpendler. Wir bitten Sie diese Petition zu unterstützen, damit die Menschen in unserem Landkreis ohne endlose Wartezeiten in die Landeshauptstadt und zurück fahren können.

Der ländliche Raum benötigt eine schnelle Anbindung nach Magdeburg, mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie eine wichtige Infrastrukturmaßnahme!

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Kay Gericke aus Biederitz
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Unnötig lange Wartezeiten können vermieden werden. Momentan gehen die Schranken runter und nach gefühlt 10-15 Minuten fährt dann mal EINE Lok vorbei... völlig unnötig...

Contra

https://www.facebook.com/1646914182006207/posts/2314953965202222?sfns=mo

Warum Menschen unterschreiben

  • Gerald Bulla Magdeburg

    vor 12 Std.

    Wartezeit ist Lebenszeit, die einfach verpufft. Ich würde diese lieber mit Menschen und Dingen verbringen, die mir Freude bereiten und die Zeit nicht „totschlagen“ In Zeiten von Diskussion über Abgasskandal ist dieser Zustand absolut nicht haltbar. Hier werden mehr Abgase in die Luft gepustet als durch Fahrverbote eingespart werden kann.

  • vor 13 Std.

    Weil es jeden Tag zeitraubend ist, täglich an den geschlossenen Bahnschranken zu stehen, teils mit mehreren Zugdurchfahrten. Oft öffnen die Schranken nur kurz, sodass nicht alle wartenden Fahrzeuge den Bahnübergang überqueren können. Sobald die B1 als Alternative für Stauumfahrten/ Sperrungen (A2) genutzt wird, geht gar nichts mehr. Auch im Hinblick auf die angekündigte, weiter steigende Auslastung der Bahn bzgl. dieser Strecke, ist eine Brücke, die optimale Lösung, den Verkehrsfluss zu verbessern.

  • vor 13 Std.

    Damit der Bahnverkehr, egal ob Güter-oder Personentransport weiter ausgebaut werden kann, ohne dass er zur Behinderung und zum ständigen Ärgernis wird, ist eine Brücke an dieser Stelle sinnvoll.

  • vor 16 Std.

    Ich würde es gut finden, da ich selber an dem Bahnübergang schon paar mal ca. 20-30 min stand.

  • Rene Arras Gerwisch

    vor 16 Std.

    Weil ich direkt betroffen bin.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/fuer-eine-bruecke-am-bahnuebergang-heyrothsberge-b1/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON