Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister!

Verhindern Sie weitere Ausfallstunden im Sportunterricht der Christoph-Arnold-Schule Engelsdorf sowie der Schule zur Lernförderung Engelsdorf, entscheiden Sie für die zeitnahe Errichtung einer zweiten Turnhalle im Zusammenhang mit der Schaffung von zusätzlichen Unterrichtsräumen zum Wohle unserer Kinder.

Begründung

Die räumliche und technische Ausstattung der Schulen sowie der Erhalt der Infrastruktur inklusive des demografischen Anpassungsbedarfs sind Pflichtaufgaben der Stadt Leipzig. Die Turnhallenkapazität der Grundschule ist schon lange erschöpft, es fallen bis zu 50% des Sportunterrichtes aus. Auch Mitglieder von Sportvereinen der Stadt Leipzig müssen auf Turnhallen außerhalb der Stadt ausweichen. Mit Ihrem JA zur Turnhalle würden Sie für ordentliche Bildungsbedingungen an den Schulen sowie für bessere Rahmenbedingungen der Mitglieder der Leipziger Sportvereine entscheiden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Gabi Lehmann aus Leipzig
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Sehr geehrte Unterstützer,
    der Petitionsausschuss der Stadt Leipzig hat unsere Petition bestätigt. Entsprechend der gültigen Geschäftsordnung wurde eine Überprüfung der Problematik im zuständigen Dezernat gefordert. Nach Vorliegen dieser Stellungnahme wird diese zunächst der Dienstberatung des Oberbürgermeisters zur Bestätigung als Verwaltungsmeinung und anschließend dem Petitionsausschuss zugeleitet. Mit einer Beschlussempfehlung übergibt der Petitionsausschuss danach die Petition dem Stadtrat zur abschließenden Entscheidung.
    Ich wünsche allen ein gesundes und glückliches neues Jahr 2017!
    Gabi Lehmann

  • Liebe Unterstützer der Petition für die Turnhalle Engelsdorf,

    ich habe die Eingangsbestätigung für unsere Petition erhalten. Der Petitionsausschuss hat diese unter dem Geschäftszeichen 116/16 registriert und wird sich seiner Sitzung am 06.Januar 2017 damit befassen.

    Nochmals ein herzliches DANKESCHÖN an alle 2.565 Unterstützer und ein besinnliches Weihnachtsfest!
    Gabi Lehmann

  • Hallo lieber Unterstützer!

    Wir freuen uns über das tolle Ergebnis von bislang 2.500 Stimmen in weniger als einem Monat und sagen Ihnen/euch herzlichst DANKE! Wir haben jedoch den Eindruck, dass unser Anliegen in der Stadtverwaltung nicht so ernst genommen wird, wie es tatsächlich ist (siehe dazu in der Anlage die Antworten auf die Anfrage von Stadtrat Jens Lehmann - nachzulesen auch im öffentlichen Ratsinformationssystem ALLRIS). Deshalb haben wir in Abstimmung mit dem Elternrat entschieden, diese Petition um einen weiteren Monat zu verlängern und würden uns freuen, wenn Sie/ihr dabei helfen können/könnt, weitere Stimmen für die Sporthalle der Grundschule Engelsdorf zu sammeln.

    DANKE und allen einen schönen 4. Advent!

    Gabi Lehmann

Pro

Der Zustand der Halle ist seit 1990 unverändert ungenügend. Die Stadt Leipzig benachteiligt Engelsdorfer Schüler, indem sie im unzulässiger Weise falsche Prioritäten setzt. Außerdem trickst der OBM. Erste ein werbewirksames Foto mit dem Unternehmer für die lvz. Dann die bittere Wahrheit. Jetzt ist es an der Zeit für öffentlichen Druck.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.