Region: Versmold
Education

Für mehr Familienzeit! Kinderbetreuung in der Offenen Ganztagsschule flexibel gestalten!

Petition is directed to
Stadt Versmold
192 Supporters 139 in Versmold
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern eine Offene Ganztagsschule, in der Eltern frei entscheiden können, wie viele Nachmittage ihr Kind dort verbringt. Zum Wohle unserer Kinder und für Familien.

Wir fordern von der Stadt Versmold und der AWO (Träger der OGS), dass die OGS der Grundschulen zum Schuljahresbeginn 2020 ein flexibles Betreuungsangebot auf Basis der jetzt schon vorhandenen Spielräume schaffen.

Weiterhin fordern wir von der Landesregierung in NRW Gesetze und Rechtsverordnungen, die flexible offene Ganztagsschulangebote fördern. Unser Ansicht nach werden die Träger durch die aktuellen Formulierungen und Bestimmungen verunsichert.

Wir wünschen uns mehr flexible Betreuungsangebote für Grundschulkinder in ganz NRW.

Reason

Grundschulkinder können in NRW im Rahmen der Offenen Ganztagsschule (OGS) von Montag bis Freitag nach dem regulären Unterricht betreut werden. Mit diesem Angebot werden Eltern entlastet und die Kinder werden altersgerecht betreut und gefördert.

Für Familien die nur an einzelnen Tagen einen Platz in der OGS benötigen gibt es in der Stadt Versmold kein Angebot. Wenn Eltern nur an einzelnen Tagen auf diese Art der Kinderbetreuung angewiesen sind, müssen sie sich verpflichten Ihr Kind jeden Tag bis mindestens 15:00 in der OGS betreuen zu lassen. Freistellung von der OGS sind nur bei regelmäßig stattfindenden Bildungsangeboten möglich.

Es gibt bereits Kommunen mit flexiblen Ganztagsangeboten in NRW, solch ein Angebot fordern wir auch für Versmold!

Wir fordern mehr Flexibilität für mehr Zeit mit der Familie und zum Wohle unserer Kinder. Eltern die sich dafür entscheiden, Ihre Kinder an einzelnen Tagen selbst zu betreuen, soll auch die Möglichkeit dazu gegeben werden.

Betroffen sind z.B. Eltern die Teilzeit arbeiten, Angehörige pflegen, in Schichtarbeit tätig sind oder aus anderen Gründen nur an einzelnen Tagen auf die Fremdbetreuung ihrer Kinder angewiesen sind.

Von einer familienfreundlichen Kommune erwarten wir, dass Eltern einem Beruf nachgehen können und wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, ihre Kinder selbst betreuen dürfen.

Der Erlass 12-63 Nr.2 des Ministeriums für Schule und Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen lässt den nötigen Spielraum der um eine flexibles Ganztagsangebot umzusetzen.

https://bass.schul-welt.de/11042.htm

5.2 Der Zeitrahmen offener Ganztagsschulangebote im Primarbereich erstreckt sich unter Einschluss der allgemeinen Unterrichtszeit in der Regel an allen Unterrichtstagen von spätestens 8 bis 16 Uhr, bei Bedarf auch länger mindestens aber bis 15:00 Uhr.

Das sich der Zeitrahmen des offenen Ganztagsangebotes in der Regel an allen Tagen erstreckt bedeutet nicht, dass es keine Ausnahmen für Eltern geben darf.

5.3 Der Zeitrahmen in außerunterrichtlichen Ganztags- und Betreuungsangeboten orientiert sich an den jeweiligen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsbedarfen.

Eltern die sich an einzelnen Tagen selbst um die Betreuung kümmern können, haben an diesen Tagen keinen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsbedarf für Ihre Kinder.

Bitte unterstützen Sie unsere Petition! Wir werden die gesammelten Unterschriften an die Vertretung der Stadt Versmold und die Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Gütersloh übergeben.

Thank you for your support, Matthias Ruch from Versmold
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Hallo Zusammen,

    Raphael Tigges, Mitglied des Landtages und Mitglied im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend kommt nach Versmold.

    www.raphael-tigges.de/8_19_Ausschuss-fuer-Familie-Kinder-und-Jugend.html

    Heute Montag 20.01.20 ist um 19:30 in der DRK Tagesstätte an der Ravensberger Straße in Versmold eine Veranstaltung der CDU. Das Hauptthema ist das neue Kibiz für die Kitas. Herr Tigges weiß das Eltern kommen, die mit Ihm über eine flexible OGS sprechen möchten.
    Ich würde mich freuen wenn einige von euch dazukommen und Ihr uns mit Argumenten oder durch eure Präsenz unterstützt. Außerdem bekommt ihr die Informationen dann auch ersten Hand.

    Schreibt mir einfach eine kurze Nachricht über die Petitonsplattform oder kommt spontan... further

  • Der OGS-Anbau verzögert sich.
    Für mich noch ein weiterer Grund für eine flexible OGS.
    Ich habe euch den Artikel als Bild angehängt.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international