• Von: Patrick von Brandt mehr
  • An: Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler
  • Region: Göttingen mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 277 Unterstützer
    198 in Göttingen
    Sammlung abgeschlossen

Für Tempo 30 in Göttingen

-

Für die Einführung -und räumliche sowie zeitliche Ausweitung- vonTempo-30 auch auf Göttinger Hauptverkehrsstraßen!

Begründung:

Viele AnwohnerInnen vor allem von Einfallstraßen leiden unter dem lauten und gefährlichen Autoverkehr.
Seriöse Studien belegen: Eine Tempodrosselung reduziert deutlich die Unfallgefahr und Lärmbelastung.
Wir unterstützen daher die Einführung von Tempo-30 auch auf Göttinger Hauptverkehrsstraßen und werben für die räumliche und zeitliche Ausweitung.

Weitere Informationen siehe: de.30kmh.eu/

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Göttingen, 14.11.2014 (aktiv bis 13.05.2015)


Neuigkeiten

Präzisierung erfolge auf freundlichen Hinweis des VCD: In Wohngebieten hat Göttingen weitestgehend Tempo-30-Zonen eingerichtet. Derzeit steht in der Diskussion Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen einzuführen, das sollte auch klar in der Petition stehen, ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: TEMPO 30 leistet einen wichtigen Beitrag zur PRÄVENTION SCHWERER UNFÄLLE. Teure Investitionen in die bauliche Unfallprävention haben den Anstieg von Unfällen mit schweren Personenschäden nicht bremesen können. Mit zunehmender Geschwindigkeit wird der ...

PRO: Tempo 30 wirkt positiv auch ohne Begleitmaßnahmen wie Umbauten oder Radarkontrollen. Die mittleren Geschwindigkeiten sinken gegenüber Tempo 50 um bis zu 15 km/h. Reduziert werden vor allem die höheren und akustisch besonders störenden Geschwindigkeiten. ...

CONTRA: Mann, wenn ich mir ne Wohnung an der Hannoverschen Straße miete/kaufe, kann ich eben nicht erwarten, den selben Lärm-/Wohnkomfort zu erhalten, wie in einem verkehrsberuhigten Bereich - dafür spare ich da allerdings auch ein paar hundert Euro miete. Was ...

CONTRA: Tempo 30 auf Hauptstraßen ist völliger Unsinn. Wenn sich durch endlos lange niedrige Geschwindigkeit erstmal ein gewisser Druck aufgebaut hat, wird nur in den Seitenstraßen umso schneller gefahren. Oder ich überhole den Schleicher einfach. Das provoziert ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink