• Von: Robert Kreißl mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 17 Unterstützer
    17 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Gegen eine Einführung von einer neuen Umweltplakette um die Autoindustrie zu subventionieren!

-

Die Einführung einer neuen Umweltplakette soll unterbleiben!

Begründung:

Die "alten Umwelplaketten heben keine signifikanten Veränderungen in der Feinstaubproblematik herbeigeführt. Feinstaub wird immer noch meist durch Industrie, Landwirtschaft und tatsächlich durch Abrieb im Verkehr verursacht. Der Verkehr spielt natürlich auch eine gehobene Rolle, aber Schiffsverkehr und Flugverkehr wird hierbei gar nicht differenziert betrachtet, denn da gibt es wenig Bestimmungen. Die Einführung von Elektroautos führt nur zur Verlagerung in die jeweiligen Kraftwerke, welche den Feinstaub, Atommüll etc. verlagert produzieren würden. 100000te Menschen müssten ihr Auto abgeben, welche zu guter Letzt ins Ausland verkauft werden würden, um da zu fahren.
Was nützt die Blaue Plakette in deutschen Städten, wenn in China, Indien, Mexiko, Rußland, USA etc. keinerlei Umweltschutz derart betrieben wird? Luft ist leider nicht lokal gebunden...

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

am Main, 16.07.2016 (aktiv bis 15.10.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink