openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gegen eine Erhöhung von 60% auf 100% Ersatzbrennstoff (Müll) verbrennung im Zementwerk Dotternhausen Gegen eine Erhöhung von 60% auf 100% Ersatzbrennstoff (Müll) verbrennung im Zementwerk Dotternhausen
  • Von: Thorsten Wettki (BI pro-Plettenberg) mehr
  • An: Regierungspräsident: Klaus Tappeser
  • Region: Regierungsbezirk Tübingen mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 84 Tage verbleibend
  • 405 Unterstützende
    41% erreicht von
    1.000  für Sammelziel

Gegen eine Erhöhung von 60% auf 100% Ersatzbrennstoff (Müll) verbrennung im Zementwerk Dotternhausen

-

Aktenzeichen 54.1/51-7/ 8823.12-1/Holcim/Dauerbetrieb 100% TSR

Wir wollen die Erhöhung von 60% EBS (Ersatzbrennstoffe, Müll) z.B.Trockenklärschlamm, Papierfaserfangstoffen, Kunststoffen, Altreifen und weitere Stoffe auf 100% wieder Rückgängig machen.

Begründung:

Negative Auswirkungen auf Mensch, Tier und Natur.

Es wurde keine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt, die nach unserer Ansicht zwingend erforderlich wäre. Die Verbrennung von EBS wird aus unserer Sicht nicht optimal überwacht. Einige Proben werden nach Ankündigung vom VDZ (Verein Deutscher Zementwerke) selbst kontrolliert. Wie gut die Überwachung in der eigenen Branche funktioniert, sieht man beim VW Abgasskandal.

Es können nach unserer Ansicht Schwermetalle in Böden, im Weiteren in Lebensmittel gelangen, die dann nicht mehr verzehrt werden sollten.

buergerinitiative-plettenberg.de/?page_id=1812

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Balingen, 17.04.2017 (aktiv bis 16.10.2017)


Neuigkeiten

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Informieren statt stänkern! Ersatzstoffeinsatz ist gut weil: Emissionsgrenzwerte sind bei Ersatzstoffeinsatz viel schärfer als bei Kohleeinsatz Ersatzstoffeinsatz spart Rohstoffe Ersatzstoffeinsatz reduziert CO2 Ersatzstoffeinsatz ist gelebte Kreislaufwirtschaft

CONTRA: Wir können als Menschen nicht ewig aus fossilen Ressourcen leben. Sie sind endlich. Wir müssen lernen, mit dem zu haushalten, was wir selbst haben. Dazu gehören Abfälle. Und diese sorgfältig zu nutzen. Dies geschieht im Zementwerk. Umweltfreundlich. Mit ...


Warum Menschen unterschreiben

Schutz von Mensch und Umwelt in der Region. Verhinderung zu schnell und nicht genügend recherchierten Entscheidungen mit noch nicht genügend abgeklärten Folgen.

Damit etwas gegen die Umweltbelastung/-verschmutzung getan wird und Untersuchungen vorgenommen werden. Damit ggf. die sichersten Filter eingebaut werden müssen.

Weil die Geundheit für uns und seren Nachkommen wichtig ist. Dem Proft muss sich nicht alles beugen!

Die Gesundheit der Bürger wird hier mal wieder von einem großen Konzern mit Füßen getreten. Ein Konzern, der womöglich nicht mal Steuern in Deutschland bezahlt.

Umweltschutz sollte Jeden etwas angehen und nicht mehr für den Profit ausgebeutet werden

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Schömberg vor 23 Std.
  • Dominik S. Wien | Österreich vor 5 Tagen
  • Karl-Heinz D. Hausen vor 8 Tagen
  • Thomas U. Balingen am 15.07.2017
  • Nicht öffentlich Dautmergen am 08.07.2017
  • Torsten B. Herne am 01.07.2017
  • Nicht öffentlich Gammertingen am 29.06.2017
  • Nicht öffentlich Dietingen am 23.06.2017
  • Hans-Peter M. Dotternhausen am 23.06.2017
  • Nicht öffentlich Balingen am 18.06.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit