Region: Markt Isen
Animal rights

Gegen geplanten Schweinemastbetrieb in Isen!

Petition is directed to
Gemeinderat Isen
449 Supporters
Collection finished
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

In Isen soll in der Nähe der Hubertuskapelle ein Schweinemastbetrieb mit 220 Schweinen ständig (bzw 760 Schweine jährlich) gebaut werden.

Reason

Isen und Umgebung droht eine dauerhafte Geruchsbelästigung. Außerdem ist die Idylle um die Hubertuskapelle gefährdet.

Große Teile von Isen sind vom Geruch bei Ostwind betroffen. Das zeigen die Erfahrungen mit der Müllumladestation in Sollach als diese noch eine Mülldeponie war und Isen unter dieser Geruchsbelästigung litt. Der Mastbetrieb wäre noch näher an Isen als die Mülldeponie (ca 200 m östlich der Hubertuskapelle, vermutlich Flurnummer 1288/Gemarkung Westach).

Wenn auch Sie der Meinung sind, dass die Attraktivität der Gemeinde Isen durch den Bau dieses Betriebes beeinträchtigt wird, unterstützen Sie bitte unsere Petition.

Thank you for your support, Foh/Eiglsperger from Isen
Question to the initiator

News

220 Schweine ist fürn Eigenverbrauch Ich bin für ein Schweinefleisch verboten für die Gemeinde Isen

Allen ist eine artgerechte Tierhaltung wichtig. Tiere sollen auf Stroh gehalten werden, Frischluft haben und auch ins Freie können. Und natürlich lehnt jeder lange Tiertransporte zum Schlachthof ab! Wenn dann aber jemand einen Schweinestall bauen will, in dem die Schweine auf Stroh gehalten werden, Frischluft und Auslauf ins Freie haben, der dazu nur wenige Autominuten vom Schlachtbetrieb entfernt liegt, ist auch niemandem recht! Das soll einer verstehen!

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international