Region: Pinneberg, Schleswig-Holstein
Education

Gerechtigkeit für Vertretungslehrerin: Frau Diebold soll weiterhin an unserer Schule bleiben dürfen!

Petition is directed to
Bildungsministerium Schleswig-Holstein
362 Supporters
Collection finished
  1. Launched 21/12/2021
  2. Collection finished
  3. Submission on the 17 Jan 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir möchten verhindern, dass unsere geschätzte Vertretungslehrerin Frau Diebold unsere Schule nach 5 Jahren wieder verlassen muss. Ihr Vertrag soll von den Behörden aus nicht verlängert werden bzw. eine Entfristung wird leider abgelehnt, so dass sie ab Sommer 2022 nicht mehr an der Schule als Vertretungslehrkraft eingesetzt werden dürfte.

Dies würde sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch das Lehrerkollegium traurig stimmen und eine erneute Personallücke schaffen, die gestopft werden müsste.

Frau Diebold gestaltet ihren Unterricht immer so, dass wir Schülerinnen und Schüler mit Neugier und Spaß den Unterricht verfolgen. Wir finden es schade, dass ausgerechnet solche Fachkräfte nur einen befristeten Vertrag angeboten bekommen und nur als Vertretungslehrer arbeiten können. Daher hoffen wir auf eine Entfristung, so dass sie weiterhin in der GS Bönningstedt unterrichten kann. Gerade die Fächer Musik, Sport und Religion sowie viele Arbeitsgruppen fallen sonst oft hinten über und sind dabei so wichtig, insbesondere in der jetzigen Zeit.

Es wäre sehr schade für uns, wenn unsere Schule eine Frau mit solchem Potenzial verlieren würde, die zudem auch die KlassenlehrerInnen in ihrer täglichen Arbeit unterstützt und damit etwas entlasten kann.

Wenn eine Vertretungslehrkraft bereits an einer Schule unterrichtet und zu den Schülern und Schülerinnen ein super Verhältnis aufgebaut hat, dann wäre es sinnvoll, diese Kollegin weiterhin an der Schule zu beschäftigen und nicht aus administrativen Behördengründen eine neue Personallücke zu erzwingen, die nicht nötig wäre. Darunter leiden dann im Ergebnis alle Schüler/innen. Auch Vertretungslehrkräfte verdienen Respekt und Fairness, wir hoffen auf ein Einsehen der Behörden!

Reason

Warum wir Sie bitten, unsere Petition zu unterschreiben? Ganz einfach: Wir Schülerinnen und Schüler brauchen Frau Diebold weiterhin an unserer Schule! Sie ist immer hoch motiviert und gut gelaunt, wird von allen sehr geschätzt. Ihre Lehrmethoden sind abwechslungsreich und immer interessant. Unserer Schule braucht alle Lehrerkräfte weiterhin, um den Lehrplan abdecken zu können. Mit dem Verbleib von Frau Diebold können wir einen Schritt in die richtige Richtung gehen! Auch für die anderen Lehrkräfte der GS Bönningstedt wäre es positiv, wenn Frau Diebold bleiben dürfte. Denn sie unterstützt diese in ihrer täglichen Arbeit und entlastet dabei in der ohnehin anspruchsvollen Zeit. Und wie schwer es wäre, eine neue passende Lehrkraft zu finden, wissen wir alle. Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Thank you for your support, Schulelternbeirat GS Bönningstedt from Bönningstedt
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition für den Verbleib von Frau Diebold an unserer Schule!
    Zuerst einmal herzlichen Dank für die großartige Beteiligung: 362 Stimmen sind bis heute eingeangen, das ist für so ein Vorhaben in der kurzen Zeit hervorragend. Und die Stimmen sind ausreichend, um unseren Wunsch an die relevanten Stellen zu adressieren. Daher wird die Petition heute beim Schulamt eingereicht.

    Herr Janssen hat als Schulrat des Kreises Pinneberg auf unseren Brief aus Dezember zügig und mit freundlichem Verständnis reagiert. Er hat dargelegt, dass gewisse Regularien und Vorgaben natürlich eingehalten werden müssen. Zugleich hat er unser Anliegen noch einmal weiter gegeben an die relevanten Stellen in höherer Ebene zur... further

Not yet a PRO argument.

Warum gerade sehr viele Akademiker in SH eine umfangreiche Weiterbildung machen müssen, um an Schule hochqualifizierte Arbeit zu leisten und eine Nichtakademikerin einfach so auf Kinder losgelassen werden soll, ohne eine entsprechende Qualifikation, ist nicht zu verstehen und hochgradig befremdlich. Kinder sind unser höchstes Gut und müssen entsprechend von qualifizierten Lehrern unterrichtet werden!!!

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now