Ich fordere eine Gesetzesänderung des §229 SGB ab 01.01.2004 für die Zuzahlung der Krankenkassenbeiträge (nicht Pflegeversicherung) bei Zusatzrenten, Betriebsrenten und der CSU verlangten neuen Mütterrente um die von Frau Nahles und der Bundesregierung so viel zitierten sozialen Gerechtigkeit auf die Arbeitslebensleistung für alle die für das Alter vorsorgen oder diese Leistungen schon erhalten, zu erreichen.

Begründung

Eine derartige Änderung würde dem Steuerzahler keinen Cent kosten, da die eingezahlten Beiträge durch Betriebsrenten und Eigenvorsorge den Versicherten ohne hin gehören. Krankenkassenbeiträge und Steuern werden von den Rentnern ausreichend beglichen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Ich ziehe die Petition zurück da zu wenig Befürworter gefunden wurden

  • Ich möchte mich für die Unterstützung meiner Petition bedanken. Leider hat es nicht geklappt mehr mit ins Boot zu holen um etwas Ausrichten zu können, viele waren der Meinung das ich nicht Sozial wäre oder fühlen sich nicht angesprochen, ich denke die Ernüchterung kommt erst dann wenn das Konto Monat für Monat Erleichtert wird. Ich bin nach wie vor nicht damit einverstanden diesen Beitrag zu leisten und werde weiterhin unsere Politiker nerven.

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.