openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gesetzliche Krankenversicherung - Beiträge - - Abschaffung kostenloser Mitversicherung für erwachsene Familienangehörige in der GKV/GPV Gesetzliche Krankenversicherung - Beiträge - - Abschaffung kostenloser Mitversicherung für erwachsene Familienangehörige in der GKV/GPV
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 14 Tage verbleibend
  • 22 Unterstützende
    0% erreicht von
    50.000  für Quorum 

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.
Weiterleitung zum Unterschreiben auf der Petitionsseite des Deutschen Bundestags:

Übersetzen

Kurzlink

Gesetzliche Krankenversicherung - Beiträge - - Abschaffung kostenloser Mitversicherung für erwachsene Familienangehörige in der GKV/GPV

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die kostenlose Mitversicherung für erwachsene Familienangehörige in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung abgeschafft wird. Der neu festzulegende Mindestbeitragssatz soll sich an dem geringsten derzeitigen Beitrag für freiwillig versicherte Studenten bzw. Nichtberufstätige in der freiwilligen gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung orientieren.

Begründung:

Die kostenlose Mitversicherung von erwachsenen Familienangehörigen in der gesetzlichen Krankenversicherung unterstützt und fördert ein antiquiertes Rollenbild in der Familie. Hier werden die Partner, in der Regel die Frau, durch einen monetären Fehlanreiz davon abgehalten, ihre gleichen Rechte wie das andere Geschlecht wahrzunehmen und berufstätig zu werden. Weiterhin ist es aus Gründen der Gerechtigkeit auch nicht vertretbar, dass Studenten oder Rentner Beiträge zu leisten haben, nichtberufstätige Verheiratete aber die Leistungen der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung kostenlos in Anspruch nehmen können.

21.10.2017 (aktiv bis 06.12.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument