openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gesetzliche Krankenversicherung - Beiträge - - Grenzwert der Beitragszahlung bei Gesetzgebung zur "Mütterrente" Gesetzliche Krankenversicherung - Beiträge - - Grenzwert der Beitragszahlung bei Gesetzgebung zur "Mütterrente"
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 112 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Gesetzliche Krankenversicherung - Beiträge - - Grenzwert der Beitragszahlung bei Gesetzgebung zur "Mütterrente"

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass im Rahmen der Neugesetzgebung für die "Mutterrente" ( Mütter mit vor 1992 geborenen Kindern) sichergestellt wird, dass jene Mütter, die bisher bezüglich der gesetzlichen Krankenkassenbeiträge bei ihren Ehemännern mitversichert sind, auch künftig nicht zur Zahlung eigener Krankenkassenbeiträge herangezogen werden, wenn ihre "neue " Rente den Betrag von 400 EUR übersteigt.

Begründung:

Die meisten Mütter , die mehrere Kinder zuhause aufgezogen haben arbeiteten danach nicht wieder , sondern der Vater war Alleinverdiener. Sie haben daher oft nur ca. 10 -15 eigene Berufsjahre und demzufolge jetzt Renten zwischen 350 und 4oo EUR. Schon bei 3 Kindern, vor 1992 geboren, würde nun bei neuer, großzügigerer Anrechnung der Kinder, die Krankenkasse voll "zuschlagen", da nun die beitragsfreien 400 EUR überschritten wären.Das kann nicht Sinn eines Gesetzes sein, welches den "alten Müttern" ein wenig entgegenkommen möchte.

19.12.2013 (aktiv bis 30.01.2014)


Neuigkeiten

Pet 2-18-15-8272-001845Gesetzliche Krankenversicherung - Beiträge - Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 03.07.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen