Region: Magdeburg
Environment

Grüne Lunge erhalten- Magdeburger Baumdefizite ausgleichen!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Lutz Trümper
196 Supporters 132 in Magdeburg
7% from 2.000 for quorum
  1. Launched August 2020
  2. Time remaining > 6 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace Magdeburg fordert vom Magdeburger Oberbürgermeister Lutz Trümper, wieder mehr Bäume nachzupflanzen, statt zu fällen.

Wir wollen damit erreichen, dass der Baumbestand in Magdeburg nicht weiter schwindet. Das Baumdefizit von 6000 Bäumen (www.volksstimme.de/umwelt-ein-baum-minister-fuer-magdeburg/Stand 2019) soll ausgeglichen wird. Mehr sogar: Wir wollen, dass es wieder ein Plus an Bäumen gibt.

  • Wir fordern mit der Petition nicht nur mehr Baumpflanzungen, sondern auchdas generelle Stoppen von unnötigen Baumfällungen.
  • Wir fordern, dass dieBaumschutzsatzung geändert wird. Es sollen auch für alle kranken undbeschädigten Bäume, die gefällt werden, mindestens zwei oder mehr Nachpflanzungen geben.
  • Außerdem wollen wir, dass nach alternativen Lösungen gesucht wird, um das Problem „Baumdefizit“ anzugehen.

Möglichkeiten gibt es, es scheitert an der Umsetzung aufgrund bürokratischer Hindernisse!

Chancen finden sich in Bürgerinitiativen, Bürger die handeln wollen, wenn die Magdeburger Politik zu träge ist. Magdeburg hat eine schlechte Baumbilanz. Gerade in den letzten Jahren sind in und um Magdeburg viele tausend Bäume gefällt worden. Wie die Tageszeitung Volksstimme im Mai vergangenen Jahres berichtete, hat die Stadt zwischen den Jahren 2012 und 2018 15.000 Bäume im Stadtgebiet gefällt. (www.volksstimme.de/umwelt-ein-baum-minister-fuer-magdeburg) Nachgepflanzt wurden bis zum Frühjahr 2019 im Gegenzug 9000 Bäume. Es klaffte ein Defizit von 6000 Bäumen. Die hohen Baumverluste haben im wesentlichen drei Gründe: Laubholzbockkäfer, Sturm, Hochwasser sowie Baugeschehen. (ottopflanzt) Magdeburgverliert zunehmend sein Grün, wenn dem nicht entgegengesteuert wird. (www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/baumfaellungen-sorge-um-stadtgruen-in-magdeburg) Magdeburg war mal Deutschlands zweit-grünste Stadt.

Derzeit befinden wir uns nur noch auf Rang 70. (interaktiv.morgenpost.de/gruenste-staedte-deutschlands/)OB Trümper verwies bereits im März 2019 auf das Defizit und sagte, die Stadt arbeite am Ausgleich. (www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/reaktion-truemper-mehr-baeume-gepflanzt-als-gefaellt) Was ist seit dem passiert? Auf unsere Nachfrage hat uns die Stadt Magdeburg bisher nicht geantwortet. Es gibt zwar die Spendenaktion "Mein Baum für Magdeburg", allerdings scheint die Aktion nur schleppend voran zu gehen.www.magdeburg.de/Start/Bürger-Stadt/Stadt/Aktionen/index.php?NavID=37.452&object=tx%7C37.9220.1&La=1 Derzeit ist es so, dass die Spendenbereitschaft zwar sehr groß ist, aber es sehr lange dauert, bis überhaupt Nachpflanzungen geschehen. Daraus resultieren auch lange Wartelisten der Baumspender. Gründe sind der Mangel an Personal und ein hoher Verwaltungsaufwand.(gruene-fraktion-magdeburg.de/themen/themen-details/article/aktuelle_debatte_in_der_stadtratssitzung_am_21032019_magdeburger_stadtgruen_in_gefahr_perspektiven_fuer_urbanes_gruen_antworten_auf_baumfaellungen/)Personalmangel, zu hohe Kosten, bürokratische Hindernisse können nicht rechtfertigen, dass zu wenig für Baumpflanzungen getan wird.

Wir sind der Ansicht, dass es durchaus Lösungsmöglichkeiten für das große Baumdefizitgibt. Die neu gegründete Bürgerinitiative "ottopflanzt"(ottopflanzt.de) zeigt, dass es anders gehen kann. Sie hat das große Ziel, Magdeburg wieder grüner werden zu lassen. Der Plan sieht vor 242.000 Bäume für jeden Magdeburg zu pflanzen. Das Projekt wird über Spenden finanziert. Für schon 3 Euro kann ein Baum gepflanzt werden. Es werden standortheimische Gehölze, also Sträucher und Bäume, die in Deutschland heimisch und für den jeweiligen Standort geeignet sind gepflanzt.

Diese Aktion sollte unbedingt von Magdeburgern, aber auch von der Stadt selbst unterstützt werden. Denn mit der Aktion profitiert auch die Stadt davon, denn die Magdeburger könnten sich damit mehr mit der Stadt identifizieren, damit gäbe es auch die Chance, Generationen miteinander zuverbinden. Eine weitere Idee, um für mehr Baumpflanzungen zu sorgen, wäre, die Magdeburger ehrenamtlich mit einzubinden. (Quelle:www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/nachpflanzung-wie-magdeburg-tausende-baeume-bekommen-koennte) Diese könnten wie schon im Volksstimme-Artikel erwähnt, auf Brachflächen durch Setzlinge neues Grün schaffen. Bäume sind aus vielen Gründen für uns und die Umwelt wichtig (www.treemer.net/warum-bäume.html): - Wichtig als Ökosystem für Insekten und Tiere, Einfluss auf Luftqualität, Verbessertes Wohlbefinden der Menschen, Schattenspender und Temperaturausgleich an heißen Tagen.

Reason

Magdeburg muss endlich wieder unsere "grüne Lunge" werden. Es ist nicht hinnehmbar, dass die Defizite, welche aus ökologischen Gründen, aber vor allem auch aus wirtschaftlichen Interessen resultieren, nicht ausgeglichen werden. Bäume erfüllen zahlreiche Funktionen, die unser Leben lebenswert machen. Sie sorgen für eine gute Luftqualität, lassen uns in ihrem Schatten entspannen, bieten ein Ökosystem für zahlreiche Insekten und Tiere und sorgen für ein attraktives Stadtbild, für uns als Bewohner aber auch Besucher unserer Stadt.

Thank you for your support, Nicole Bohne from Magdeburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Ralf Weber Magdeburg

    on 29 May 2021

    Ich wohne seit über 15 in MD Neu Olvenstedt und konnte zusehen, wie aus einem grauen, tristen Stadtteil eine grüne Oase wurde. Andere Stadtteile vor allem die Innenstadt sollten auch so werden. Es gibt nix schöneres, zu sehen wie die Bäume im Frühjahr grün werden.

  • Not public Magdeburg

    on 10 Apr 2021

    Weil ich 3 Kinder habe und den Erhalt der Natur unglaublich wichtig für ihre Zukunft finde.

  • Sophia Mühle Magdeburg

    on 07 Apr 2021

    Der Bürgermeister sollte sich für die Instandhaltung seiner Stadt interessieren. Dazu gehört auch, die Natur nicht mehr weiter zu zerstören!

  • Iris Haase Velbert

    on 20 Mar 2021

    Es dürfen keine gewachsenen grüne Lungen nicht mehr vernichtet werden. Baut eure Villen auf Industriebrachen...

  • on 19 Mar 2021

    Weil ich gerne Sauerstoff atme.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/gruene-lunge-erhalten-magdeburger-baumdefizite-ausgleichen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international