openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Grunderwerbsteuer - Ausnahme für selbstgenutztes Wohneigentum Grunderwerbsteuer - Ausnahme für selbstgenutztes Wohneigentum
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 466 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Grunderwerbsteuer - Ausnahme für selbstgenutztes Wohneigentum

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen im Grunderwerbsteuergesetz eine Ausnahme von der Besteuerung für selbstgenutztes Wohneigentum zu regeln.

Begründung:

Bis 1983 wurde die Grunderwerbsteuer nicht für selbstgenutztes Wohneigentum erhoben. Um den Immobilienmarkt flexibler zu gestalten, sollte diese Regelungen wieder eingeführt werden. Ein typisches Problem ist z. B. das ältere Ehepaar, daß ihr zu groß gewordenes Wohnhaus am Stadtrand verkaufen möchte und eine barrierefreie Wohnung in Innenstadtnähe kaufen möchte. Gleichzeitig hat ein junges Paar in der Familiengründungsphase Interesse an diesem Wohnhaus. Bei einem Verkauf müsste beide Parteien Grunderwerbssteuer in beträchtlicher Höhe (3,5 % bis 6,5 % je nach Bundesland) zahlen. Diese Besteuerung lähmt in unnötiger Weise den Wohnungsmarkt und macht es schwierig, sich bedarfsgerechten Wohnraum zu suchen.

10.02.2014 (aktiv bis 24.03.2014)


Neuigkeiten

Pet 2-18-08-6122-003379 Grunderwerbsteuer Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 05.03.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags