Education

Grundschulunterricht, jetzt!

Petition is directed to
Landtag von Baden-Württemberg (Petitionsausschuss)
1.394 Supporters 1.331 in Baden-Württemberg
Petition process is finished
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Unsere Kernforderung lautet:

„An jedem Schultag verbindlicher Unterricht durch eine:n Lehrer:in – zu Hause oder in Präsenz!“

Darüber hinaus fordern wir:

I. Fernunterricht auch an Grundschulen unter Beachtung der Qualitätsstandards des Kultusministeriums „Grundsätze für den Fernunterricht im Schuljahr 2020/2021“. Angepasst auf die besonderen Belange von Grundschüler*innen.

II. Umfassende Unterstützung der Schulen durch Personal für Notbetreuungen, z.B. Erzieher:innen, Lehramtsstudierende und andere geeignete Personen. Lehrer:innen müssen ausreichend Zeit für (Fern-) Unterricht haben und zu Themen wie „digitalem Unterricht“ fortgebildet werden.

III. Schulen, die keinen oder unzureichenden Internetzugang haben, müssen ggf. auch provisorisch besser ausgestattet werden. Lehrer:innen müssen umgehend mit notwendigem Arbeitsmaterial (z.B. Laptop) ausgestattet werden.

https://www.geb-mannheim.de

Reason

Seit Beginn der Pandemie haben Grundschüler:innen durch Schulschließung, Quarantäne oder Wechselunterricht viele Schultage zu Hause mit der Bearbeitung von Lernpaketen verbracht. Die Ausnahme der Grundschulen von dem mit Qualitätsstandards beschriebenen Fernunterricht hat gravierende Unterschiede in der Betreuung der Kinder stadtweit und landesweit verursacht.

Im Mittel sehen unsere Kinder ihre:n Klassenlehrer:in einmal die Woche in einer kurzen Konferenz. Einige haben keinen Kontakt und wenige mehrmals täglich. Von einer gerechten „Beschulung“ in einheitlicher Qualität sind wir noch weit entfernt.

Diese Ungleichheit verursacht Frustration, Lernlücken und ein Abhängen lernschwacher Kinder, die gar nicht mehr erreicht werden. Zudem sind Eltern keine pädagogischen Fachkräfte, ihnen fehlt entsprechendes Begleitmaterial und oft ausreichend Zeit.

In Anbetracht weiterer Einschränkungen durch die Pandemie gilt es für uns umgehend zu handeln. Anstatt dem „Lücken schließen in den Ferien“ muss das „Vermeiden von Lücken“ ab sofort für alle Grundschulkinder mit voller Unterstützung des Landes, der Stadt und der Schulen umgesetzt werden.

https://www.geb-mannheim.de

Thank you for your support, Thorsten Papendick from Heddesheim
Question to the initiator

News

  • Die Sammlung für die Petition wäre heute (25.06.2021) beendet worden.

    Das Infektionsgeschehen ist zum Glück weiterhin rückläufig. Der Unterricht findet wieder in der Schule statt und das verpflichtende Tragen der Masken im Unterricht und auf dem Schulhof ist vielerorts ausgesetzt. Unsere Kinder, die Lehrer:innen und wir freuen uns über die neue "Normalität".

    Wir alle atmen auf und die Probleme, die wir aufgezeigt haben, sind gerade nicht mehr aktuell.

    Aber welche Forderungen der Petition "Grundschulunterricht, jetzt!" sind während der Hochphase der Pandemie vom Kultusministerium beachtet oder gar erfüllt worden?

    Wir hoffen alle gemeinsam, dass wir die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schulschließungen dauerhaft hinter uns lassen... further

  • Insgesamt litt das deutsche Bildungssystem darunter, dass viele pandemiebedingte Entscheidungen den Lehrkräften und Schulen vor Ort übertragen wurden, die damit offenbar häufig überfordert waren. Deshalb sei auch die Komprimierung des Lernstoffes auf die wichtigsten Inhalte – wie es in vielen anderen Ländern umgesetzt wurde – in Deutschland schlecht gelungen.

    www.swr.de/wissen/oecd-studie-schule-in-corona-zeiten-100.html

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now