Liebe Freunde, wir melden uns mit einem sehr ernsten Thema, das uns sehr bewegt. In der Bambini(2006)-Mannschaft von Tura 88 spielt der kleine sechsjährige Harishan begeistert Fussball. Harishan ist wie die meisten Jungs in seinem Alter ein absoluter Fussballfan und als waschechter Duisburger fährt er natürlich auch voll auf die Zebras ab. Der kleine Neudorfer versteht im Moment aber die Welt nicht mehr: Seine Eltern flohen vor 16 Jahren aus dem Bürgerkriegs-geplagten Sri Lanka. Als Angehörige der tamilischen Volksgruppe waren sie politisch Verfolgte: Gefängnis, Folter und Schlimmeres drohten. Harishan, seine Schwester (9) und sein kleiner Bruder (3) sprechen nur deutsch und kein Wort Sinhala oder Tamil (Amtssprachen in Sri Lanka). Neudorf ist ihr Zuhause, hier sind ihre Freunde, hier leben sie gerne.

Da der Bürgerkrieg in Sri Lanka als beendet gilt, soll die fünfköpfige Familie nun abgeschoben werden. Menschenrechtsverbände und auch Hinweise aus Sri Lanka selbst, machen aber deutlich, dass der Vater als ehemals politisch Verfolgter, ggf. auch die gesamte Familie, direkt verhaftet werden würden. Vor Gericht versuchte Harishans Vater die drohende Abschiebung zu verhindern. In seiner Verzweiflung wurde er vor Gericht immer lauter, was ihm nun zur Last gelegt wird. Wer sich nicht in die verzweifelte Lage des Vaters versetzen kann, wird auch nicht verstehen können, warum dieser „laut“ wurde. In den 16 Jahren kam die Familie nie in Konflikt mit der Polizei, hielt sich an alle Regeln und integrierte sich vorbildlich. Die Eltern waren stets engagiert, der Vater geht hier arbeiten und auch die Mutter bemüht sich um einen Job. Wir wollen uns für den kleinen Harishan und seine Familie einsetzen: Wir bitten Euch alle uns hier - so gut es geht - zu unterstützen: Verbreitet diese Info, macht Vorschläge etc. – Alle Freunde mit journalistischen Background, aber auch die mit politischem Background, bitten wir sich der Sache anzunehmen (weitere Infos und Kontaktdaten geben wir gerne per Mail weiter). Bitte helft Harishan!

DANKE!

Vorstand zebrakids e.V.

Begründung

Weitere Informationen findet man unter: www.harishan-muss-bleiben.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Kinder müssen eine Zukunft haben,welche das Herkunfstland dieser Familie nicht bieten kann!Das Kind hat hier seine Freunde,es spricht deutsch und es spielt Fußball für die kleinen vom MSV Duisburg!Das Kind ist hier in seinem Umfeld fest integriert.Aufgrund der schrecklichen Erfahrungen die es bei der Flucht aus seinem Heimatland durchgemacht hat,könnte es bei dem Gedanken daran,wieder dorthin zurück zu müssen,echte psychische Probleme in Form von Angst-,oder Panikatacken bekommen!

Contra

Ich glaube einfach nicht, daß die Eltern von Anfang an mit ihren Kindern nur deutsch gesprochen haben (zumal sie es selber nicht perfekt können). Ich kenne genügend Tamilen hier in Deutschland, deren Kiinder allesamt ihre Muttersprache Tamil sprechen, schreiben und lesen können. Dafür sorgt schon die Community.