Region: Germany
Welfare

Hartz IV - Sanktionen abschaffen

Petition is directed to
Bundesregierung
114 Supporters 113 in Germany
The petition is denied.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 24 Nov 2021
  4. Dialogue
  5. Finished

Hartz IV Sanktionen abschaffen, weil sie eine Existenzbedrohung hilfebedürftiger Menschen ist. So wird immer wieder bekannt, dass selbst Krebspatienten in Behandlung mit Chemotherapie unter Androhung von Sanktionen zur Arbeitsaufnahme genötigt werden. Hilfebedürftige die unter psychischen Störungen leiden ebenso und alleinerziehende, die keinen Betreuungsplatz für ihre Kinder gefunden haben stehen auch unter dem ständigen Druck. Und noch viele, viele mehr ...

Reason

Der ständig drohende Druck der Sanktionen vergiftet das Klima zwischen Sachbearbeiter und Hilfebedürftigen, so das echte Gespräche gar nicht mehr zustande kommen.

Hartz IV ist ein Skandal der durch gewisse Sendungen im Privatfernsehen ständig unterfüttert und am Leben erhalten wird. Die Wahrheit für Millionen Betroffene sieht aber völlig anders aus.

Wir sind die Ausgestoßenen eines galoppierenden Kapitalismus mit unrealistischen Anforderungen gegen das Mensch sein. Privatisierungswahnsinn und ständige Wirtschaftswachstumspflicht gehören Grenzen gesetzt!!

Fangen wir bei den finanziell schwächsten endlich damit an

Thank you for your support, Imke Schüring from Wesel
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    schlechte Nachrichten: Der Petitionsausschuss hat über das Anliegen der Petition beraten. Der Petition konnte nicht entsprochen werden. Die Stellungnahme finden Sie im Anhang.

    Beste Grüße
    das openPetition-Team

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen 4-20-11-89422-001161 erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

Nicht die Sanktionen sind das Problem,sondern die totale Unfähigkeit der ARGEn Jobs zu vermitteln.Und diese Unfähigkeit wird mit unsinnigsten Eingliederungsvereinbarungen,der Forderung nach Bewerbung obwohl nicht dem Anforderungsprofil entsprechend und permanenter Gängelung/Kontrolle kaschiert und entsprechend sanktioniert,auch wenn es nicht berechtigt ist.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now