openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Hitzefrei für Sekundarstufe 2 Hitzefrei für Sekundarstufe 2
  • Von: Alex B. mehr
  • An: Schulministerium NRW
  • Region: Nordrhein-Westfalen mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 12.809 Unterstützende
    12.360 in Nordrhein-Westfalen
    Sammlung abgeschlossen

Hitzefrei für Sekundarstufe 2

-

Sehr geehrte Damen und Herren,

hier und heute stelle ich im Namen aller Befürworter dieser Petition den Antrag auf Hitzefrei für alle Schüler und Schülerinnen ab einer Raumtemperatur, die den Unterricht maßgeblich beeinträchtigt. Hierbei beziehe ich mich auf alle Schulformen in Nordrhein Westfalen, ebenfalls unabhängig von Jahrgangsstufen.

Aktuell besagen die Regelungen in Nordrhein Westfalen, dass die Schulleiterin oder der Schulleiter darüber entscheidet, ob Hitzefrei erteilt wird oder nicht. Dabei existiert die Regelung, dass in der Sekundarstufe II kein Hitzefrei erteilt wird.

Wir fordern folgendes:

Aktuell haben Schulleiter/Schulleiterin viel zu viel Freiraum in ihrer Entscheidung: Deshalb fordern wir eine Konkretisierung der Regelung.

Hitzefrei auch für Sekundarstufe II: Es ist vollkommen absurd, dass laut Regelung kein Hitzefrei für die Sekundarstufe II zulässig ist. Studien besagen, dass die Leistungsfähigkeit bei einer zu hohen Temperatur rapide absinkt. Dieses trifft nicht nur auf Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe I zu.

ALTERNATIV:

Sorgen Sie für eine angenehme und akzeptable Raumtemperatur in allen Klassenzimmern in NRW!

Begründung:

Ihr unterschreibet nicht nur für die oben genannten Forderungen. Ihr unterschreibt für ein leistungsgerechtes und angenehmes Arbeiten an Schulen in Nordrhein Westfalen!

Wir fordern gleiche Behandlung für alle Schüler und Schülerinnen in der Frage "Hitzefrei - Ja/Nein"

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bornheim, 21.06.2017 (aktiv bis 20.08.2017)


Neuigkeiten

Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen, zuerst einmal wollen wir uns für die großartige Unterstützung, die wir von euch bekommen, bedanken! Um noch mehr Unterstützer zu bekommen, müssen wir zusammen unser Bestmöglichstes tun, um die Petition zu teilen. ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Zu hohe Temperaturen in Kombination mit G8 machen es einfach unmöglich zu lernen, und darum geht es ja in der Schule. Bei 30 Grad in einem Raum mit 30 Schülern zu sitzen ist schlicht zuviel, die Luft ist stickig und warm und wenn man lüftet wird es nur ...

PRO: Wir Oberstufenschüler (zumindest hier in Bornheim), bekommen statt Vertretung EVA Aufgaben, weil wir ja alt genug wären eigenständig zu lernen. Die Lehrer werden den Unter- und Mittelstufenschülern als Vertretung zugeteilt. Warum sind wir dann nicht auch ...

CONTRA: Ihr wisst schon, dass das Zentralabitur nicht leichter wird wenn den Unterricht einfach weglasst. An meiner Schule wurde für die oberen Stufen kein Hitzefrei gegeben, sondern die Länge jeder Schulstunde auf zwei Drittel gekürzt (und die Pausen halbiert). ...

CONTRA: ... auch bei 30° im Schatten muß man seine Aufgaben erfüllen und kann nicht einfach weglaufen ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Unterstützer Betroffenheit