Region: Germany

Höhere Hürden für den Bau von Autobahnen und größeren Projekten

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
87 Supporters 87 in Germany
Collection finished
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, die Notwendigkeit des Baues von Autobahnen und anderen Bauprojekten dahingehend prüfen zu lassen und Baugenehmigungen gegebenenfalls verweigern zu dürfen, wenn durch Rodungen und andere Veränderungen gesunde Waldbestände, Trinkwasserschutzgebiete etc. vernichtet werden.

Reason

Klimaveränderungen, Erderwärmung, Trockenheit durch Ausbleiben von Niederschlägen etc. haben bereits dazu geführt, dass in einigen Teilen unserer Bundesrepublik die Trinkwasserversorgung auch in diesem Jahr gefährdet war; Wassernotstände gab es im Bundesland Hessen, aber auch in anderen Bundesländern wie z.B. in Brandenburg. Waldbrände haben Schäden hinterlassen, die in multiplen Fällen erst in vielen Jahren beseitigt werden können oder irreparabel sind. Deshalb ist es nachgerade kurzsichtig, alte Bauvorhaben für Straßenbauten jetzt noch durchführen zu lassen, obwohl die Klimalage zurzeit dagegen spricht und das Waldsterben durch unnötiges Roden verhindert werden müsste. Als Beispiel für die nicht angebrachte Durchführung von Bauvorhaben führe ich hier die Rodung des Waldes im Dannenröder Forst und Umgebung für den Bau der A49 an und verweise auf die zwingend notwendige Erhaltung von Natur, insbesondere der Wälder und der Trinkwasserschutzgebiete. Gerodete Bäume, die 300 Jahre alt sind, sind zunächst unwiederbringlich verloren und nicht zu ersetzen. Wenn der natürliche Kreislauf in der Natur durch Verwüstung und unangemessene Bauvorhaben unterbrochen wird, leiden alle darunter - futuristisch auch diejenigen, die die Verursacher einer Klimaveränderung durch Verschwendung und Zerstörung sind und auch deren Nachkommen. Wenn eine Straße oder Autobahn als Zubringer für Unternehmen gebaut werden soll, möchte man zuerst darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoller wäre, Unternehmen in die Nähe bereits bestehender Straßen oder Schienen anzusiedeln, um Vernichtungen von Wald-und Wassergebieten zu verhindern. Um Leben zu bewahren - für Menschen, Flora und Fauna - möchte ich meine Petition als Grundsatzfrage für Prioritäten in unserem Leben einreichen. Alle Freunde der Natur, des Lebens, Eichhörnchen, Bäume & Co werden es Ihnen danken.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international